Lade Inhalt...

Krio: Geschichte und Analyse anhand von Texten

Diplomarbeit 2002 106 Seiten

Kulturwissenschaften - Sonstiges

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Das Thema dieser Arbeit ist die Entwicklung und Analyse der Sprache Krio von den Anfängen als englisch basiertes Pidgin bis zur Verwendung als Muttersprache im heutigen Sierra Leone.
Nach der einführenden kurzen Darstellung einiger für dieses Thema beachtenswerter Fakten aus Geographie, Wirtschaft und Bildung werden wesentliche historische und politische Entwicklungen dargelegt.
Im Anschluss daran werden nach einer Definition von Pidgin- und Kreolsprachen deren gegenwärtig diskutierte Entstehungstheorien dargestellt und in einem anschließenden Fazit ausgewertet.
Im Hauptteil der Arbeit folgt zunächst die Analyse der Sprache Krio unter den Gesichtspunkten der Sprachgeschichte, der Sprachbezüge und der Sprachgestaltung. Im Rahmen der Sprachgeschichte werden Entstehungstheorien des Krio gegenübergestellt und ausgewertet, wobei auch auf die wichtigsten Bevölkerungsgruppen und ihre Bedeutung bei der Entstehung des Krio eingegangen wird.
Danach wird Krio in dem Kapitel zur Sprachgestaltung bezüglich phonologischer und grammatikalischer Aspekte, des Vokabulars, der Syntax und der Morphologie sowie der Verdopplung dargestellt. Im Kapitel zur Analyse von Textbeispielen werden zunächst als Materialvorgabe
Textauszüge aus „Max und Moritz“ von Wilhelm Busch in deutscher Sprache und in der Übersetzung von Manfred Görlach in Krio,
Textauszüge von Shakespeares „Julius Cäsar“ in Englisch und Deutsch sowie die Übersetzung von Thomas Decker in Krio,
ein Gedicht von Thomas Decker in Krio und dessen Übersetzung ins Englische
vergleichend gegenübergestellt, um diese Texte anschließend hinsichtlich phonologischer und grammatikalischer Aspekte sowie der Verdopplung zu analysieren.
Im Anschluss an diese sprachliche Betrachtung des Krio soll zunächst der Einfluss, den Thomas Decker durch seine literarische Tätigkeit in Sierra Leone auf das Krio ausgeübt hat, erläutert und danach die Theatergruppe der „Freetong Players“ und ihre Rolle in der sierraleonischen Gesellschaft dargestellt werden.
Abschließend werden einige Gedanken zur zukünftigen Entwicklung der Sprache Krio in der Bevölkerung von Sierra Leone vorgestellt.
Im Anhang dieser Arbeit befinden sich weitere Informationsquellen, wie z. B. eine Landkarte von Sierra Leone, ein Krio-Englisch Vokabelverzeichnis und eine Sammlung krioischer Sprichwörter. Sternchensymbole (*) an bestimmten Textstellen der vorliegenden Arbeit sollen auf diese zusätzlichen Informationsquellen im […]

Details

Seiten
106
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2002
ISBN (eBook)
9783832471477
Dateigröße
4.2 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v222458
Institution / Hochschule
Johannes Gutenberg-Universität Mainz – Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft
Note
1,3
Schlagworte
sierra leone pidgin kreolsprache westafrika phonetik

Autor

Zurück

Titel: Krio: Geschichte und Analyse anhand von Texten