Lade Inhalt...

Die Konkurrenzforschung im strategischen Management

Status Quo und Entwicklungsperspektiven

Diplomarbeit 2002 108 Seiten

BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Zusammenfassung:
In jüngerer Zeit ist über viele Branchen und Märkte hinweg eine weitere Erhöhung des Wettbewerbsdrucks zu spüren. Für das Strategische Management von Unternehmen impliziert diese grundlegende Verschärfung des Wettbewerbs die zwingende Notwendigkeit, die Unternehmensumwelt in Form der Konkurrenten stärker als bisher bei der Formulierung von Strategien zu berücksichtigen. Diese Einbeziehung richtet sich in erster Linie auf eine umfassende Versorgung der Entscheidungsträger mit relevanten Informationen bzw. Wissen über die Konkurrenten.
Trotz dieser erheblichen Bedeutung kompetitiver Informationen stehen dem Strategischen Management zu deren systematischer Beschaffung nur unzureichende Methoden und Ansätze zur Verfügung.
So verfügt die traditionelle Konkurrenzforschung, wie sie in der deutschsprachigen Marketing-Literatur vertreten wird, nur über einen retrospektiven Analysecharakter, welcher wenig geeignet ist, den hohen Anforderungen im Hinblick auf die Generierung strategierelevanter Konkurrenzinformationen gerecht zu werden. Im Gegensatz dazu zeigen anglo-amerikanische Ansätze der Konkurrenzforschung („Competitive Intelligence“) zwar positive Eigenschaften im Hinblick auf die Strategierelevanz, es existiert jedoch auch kein geschlossener Rahmen einer strategisch ausgerichteten Konkurrenzforschung.
Aus dieser Bestandsaufnahme gängiger Ansätze der Konkurrenzforschung resultiert ein Forschungsdefizit in Bezug auf die Konzeptionalisierung bzw. Institutionalisierung einer Systematik zur Generierung strategisch relevanter Konkurrenzinformationen zur Unterstützung der Entscheidungsfindung im Rahmen des Strategischen Management.
Hierzu will die vorliegende Arbeit einen Beitrag leisten.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
InhaltsverzeichnisIII
AbbildungsverzeichnisV
AbkürzungsverzeichnisVI
1.Einleitung1
1.1Problemstellung1
1.2Zielsetzung2
1.3Aufbau der Arbeit2
2.Theoretische Grundlagen und Ansätze der Konkurrenzforschung3
2.1Wettbewerbstheoretische Grundlagen3
2.2Ansätze der Konkurrenzforschung im deutschsprachigen Raum5
2.2.1Marketing und Konkurrenzorientierung6
2.2.2Abgrenzung des Begriffs der Konkurrenzforschung im Marketing7
2.2.3Historie und Bezugsrahmen der Konkurrenzforschung8
2.3Ansätze der Konkurrenzforschung im anglo-amerikanischen Raum11
2.3.1Terminologische Systematisierung12
2.3.2Konzeptioneller Rahmen und kritische Würdigung14
2.4Grundlagen des Strategischen […]

Details

Seiten
108
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2002
ISBN (eBook)
9783832464752
ISBN (Buch)
9783838664750
Dateigröße
1.5 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v221895
Institution / Hochschule
Universität Bayreuth – Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Note
1,0
Schlagworte
konkurrenzanalyse competitive intelligence wettbewerbsforschung hyperwettbewerb wettbewerbsvorteile

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Die Konkurrenzforschung im strategischen Management