Lade Inhalt...

Der Zeiss(t)-Sprung

Ein Baustein im Qualitätsbewusstsein eines Unternehmens der augenoptischen Branche

©1996 Diplomarbeit 43 Seiten

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Zusammenfassung:
Die vorliegende Diplomarbeit beschreibt die ISO 9001ff Zertifizierung von Carl Zeiss, eine Unternehmensgruppe der optischen und optoelektronischen Industrie. Die Betrachtung stützt sich dabei ausschliesslich auf den deutschen Brillenglassektor des Unternehmens.
Das Bewußtsein für Qualität und der Begriff an sich unterliegen einem ständigen Werte- und Inhaltswandel. Qualitätsbewußtsein begann in den 60er Jahren zunächst als Produktendkontrolle. Zertifizierung in den 90ern bedeutete dem geänderten Kaufentscheid der Kunden Rechnung zu tragen. „Befürnisbefriedigung ist nicht mehr länger der herausragende Kaufentscheid, sondern Kriterien wie Qualität, kurze Lieferzeiten, Service, Preis und Prestige formen das Kundenverhalten“
Im zeitlichen Rückblick und vor dem Hintergrund der Six Sigma Generation bietet die vorliegende Arbeit einen Blick zurück auf die Jahre 1994 - 1995 und zeigt Motivationen und Fakten, die den internationalen Brillenglashersteller Carl Zeiss bewegten, sich nach ISO9001 zertifizieren zu lassen. Es wird der Ablauf der Zertifizierung und die praktische Umsetzung des Projektes der Zeiss(t)-Sprung dargestellt.
In der vorliegenden Arbeit wird das Projekt „Beste Zeit für beste Qualität“ begleitet. Sie sollte geschichtlich betrachtet werden, da die damalig angewandten Strategien, um Mitarbeiter und Führungskräfte zu integrieren, bis zur heutigen Six Sigma Prozessverbesserungen eine Weiterentwicklung darstellen.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
InhaltsverzeichnisI
AbbildungsverzeichnisII
1.Einleitung1
2.Begriffserklärung
2.1Der Begriff Qualität2
2.2Inhalte der Normreihe ISO 9000-90044
2.3Ablauf der Zertifizierung6
3.Anforderung des Marktes
3.1Das Produkt Brillenglas8
3.2Die Arbeit des Augenoptikers8
3.3Carl Zeiss ist Partner der Augenoptiker9
4.Ziele
4.1Unternehmensziele von Carl Zeiss11
4.2Der Einsatz von mittelfristigen Zielen11
5.Wege zum Ziel der Qualitätssicherung
5.1Der Kundenwunsch als Priorität12
5.2Elemente der Qualitätssicherung13
5.2.1Das Materialflußsystem14
5.2.2Zertifizierung nach DIN ISO 900116
5.2.3Motivation der Mitarbeiter18
6.Das Projekt Zeiss(t)-Sprung
6.1Ablaufplan18
6.2Präsentation des Projektes19
6.3Schulung der mittleren Führungsebene21
6.4Integration der Mitarbeiter23
7.Nachfaßaktion
7.1Schritte zum Zeiss(t)-Sprung29
7.2Das Leitbild des Unternehmens30
8.Die Vision von Carl Zeiss31
Literaturverzeichnis35

Details

Seiten
43
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1996
ISBN (eBook)
9783832464691
ISBN (Paperback)
9783838664699
DOI
10.3239/9783832464691
Dateigröße
1.4 MB
Sprache
Deutsch
Institution / Hochschule
Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie, Berlin – Betriebswirtschaft
Erscheinungsdatum
2003 (Februar)
Schlagworte
zertifizierung norm carl audit
Zurück

Titel: Der Zeiss(t)-Sprung