Lade Inhalt...

Datenschutz und Datensicherheit bei der betrieblichen Anwendung von E-Mail-Systemen

Diplomarbeit 2002 99 Seiten

Informatik - IT-Security

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Zusammenfassung:
Diese Arbeit untersucht, ob und in wie weit einzelne Personen durch die Benutzung von E-Mail-Systemen in ihren Persönlichkeitsrechten beeinträchtigt werden, und mit welchen technischen und organisatorischen Maßnahmen diese Beeinträchtigungen vermieden werden können.
Dazu werden zuerst die einschlägigen Gesetzeswerke auf entsprechende Regelungen untersucht. Anschließend werden die Anforderungen an E-Mail-Systeme aus Sicht der betrieblichen Anwendung konkretisiert. Danach werden die internationalen Normen und Empfehlungen, die die Übertragungsprotokolle für E-Mails festlegen, auf die Umsetzung der Anforderungen an Datenschutz und Datensicherheit hin untersucht.
Weiterhin werden die wesentlichen Softwareprodukte auf die Umsetzung der herausgearbeiteten Anforderungen hin überprüft, auch solche mit proprietären Protokollen. Nach einer Betrachtung der einzelnen Systeme einem operationalen Prüfschema, das die verschiedenen Anforderungsbereiche beschreibt und untersucht, wird modellhaft eine Security Policy beschrieben, für die Vorschläge zur entsprechenden Konfiguration der untersuchten E-Mail-Systeme entwickelt werden.


Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
1.ZIELSETZUNG UND VORGEHENSWEISE1
2.GESETZLICHER RAHMEN4
2.1BUNDESDATENSCHUTZGESETZ (BDSG)4
2.2EU - DATENSCHUTZRICHTLINIE5
2.3MULTIMEDIAGESETZE6
2.3.1Telekommunikationsgesetz (TKG)6
2.3.2Teledienstegesetz (TDG)7
2.3.3Teledienstedatenschutzgesetz (TDDSG)7
2.3.4Signaturgesetz (SigG)8
2.4KOLLEKTIVES ARBEITSRECHT9
3.AUS DEM RECHTLICHEN RAHMEN ABGELEITETE GRUNDSÄTZLICHE ANFORDERUNGEN11
3.1MAIL-SICHERHEIT11
3.2SICHERHEIT DER INHALTSDATEN GEGENÜBER DER ADMINISTRATION11
3.3ABSCHOTTUNG DER VERBINDUNGSDATEN11
3.4KONFIGURIERBARKEIT DER VERBINDUNGSPROTOKOLLIERUNG12
3.5AUTHENTIZITÄT VON EMAILS12
4.ANFORDERUNGEN BEI BETRIEBLICHEN ANWENDUNGEN13
4.1ORGANISATIONSMODELLE13
4.2INTERNE E-MAIL14
4.3EXTERNE E-MAIL14
4.4E-MAILS AUTOMATISCH UM- ODER WEITERLEITEN14
4.5PROTOKOLLIEREN VON EMPFANG UND VERSAND14
4.6ATTACHMENTS15
4.7VERSCHLÜSSELUNG UND SIGNATUREN15
5.E-MAIL -PROTOKOLLE17
5.1X.40017
5.2SIMPLE MAIL TRANSPORT PROTOCOL, RFC 82120
6.SCHEMA FÜR DIE DS - BEWERTUNG22
6.1GRUNDLEGENDE KONZEPTE DER BETRACHTETEN SOFTWARE22
6.2VERSAND VON MITTEILUNGEN22
6.3EMPFANG VON MITTEILUNGEN22
6.4SPEICHERUNG DER DATEN23
6.5SCHUTZ VOR UNBEFUGTEM ZUGRIFF23
6.6VERSCHLÜSSELUNG UND SIGNATUREN23
6.7PROTOKOLLIERUNG DER E-MAIL-AKTIVITÄTEN24
7.ANWENDUNG DES PRÜFSCHEMAS […]

Details

Seiten
99
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2002
ISBN (eBook)
9783832467654
ISBN (Buch)
9783838667652
Dateigröße
7.4 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v221725
Institution / Hochschule
Universität Bremen – Mathematik / Informatik (FB 3)
Note
1,3
Schlagworte
security policy persöhnlichkeitsschutz privatsphäre maßnamen maßnahmen

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Datenschutz und Datensicherheit bei der betrieblichen Anwendung von E-Mail-Systemen