Lade Inhalt...

Lastverteilung und Ausfallsicherheit im Internet am Beispiel von mobile.de

Diplomarbeit 2002 116 Seiten

Informatik - Sonstiges

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Zusammenfassung:
Der Internet-Dienstleister mobile.de stellt seinen Kunden einen virtuellen Marktplatz für den Verkauf von Gebrauchtfahrzeuge im Internet zur Verfügung. Bedingt durch starkes monatliches Wachstum steigt die Last auf den WWW- und Datenbankservern so sehr an, dass eine bisher realisierte Lastverteilung mit Redirectoren das Verkehrsaufkommen nicht länger bewältigen kann. Des weiteren gewährleistet das derzeitige Produktivsystem keine Ausfallsicherheit, da sich das gesamte Rechenzentrum von mobile.de nur an einem einzigen Standort befindet. Eine Verteilung des Rechenzentrums auf mehrere Standorte ist von daher dringend erforderlich.
In dieser Diplomarbeit wird eine neue Netzinfrastruktur für das Produktivsystem des Internet-Dienstleisters mobile.de erarbeitet. Diese Netzinfrastruktur setzt ein Loadbalancer-System zur Lastverteilung für die WWW- und Datenbankserver ein und muss das Produktivsystem redundant auf mindestens zwei räumlich getrennte Standorte verteilen können. Die bisher eingesetzte Lastverteilung mit Redirectoren wird kurzfristig vollständig durch das Loadbalancer-System „Linux Virtual Server (LVS)“ ersetzt. Mit Hilfe des Loadbalancer-Systems soll die Verfügbarkeit der Internet-Seiten gewährleistet, Fehler ausgeglichen und eine gewisse Ausfallsicherheit gewährleistet werden.
Durch eine Auslagerung von Teilen des Rechenzentrums an redundante Standorte wird eine zusätzliche Ausfallsicherheit erreicht, die das Produktivsystem auch vor einem Totalausfall schützt.
Zunächst werden die aktuellen Entwicklungen und Tendenzen im Bereich „Lastverteilung und Ausfallsicherheit“ zusammengefasst. Dabei soll erarbeitet werden, in welchen Bereichen es bereits Ansätze und Lösungen für Lastverteilung und Ausfallsicherheit gibt. Anschließend erfolgt eine Darstellung der aktuellen Netzinfrastruktur von mobile.de. Hier wird zunächst die historische Entwicklung der Netzinfrastruktur aufgezeigt. Darüber hinaus wird diskutiert, wie die Lastverteilung auf die WWW- und Datenbankserver mit Hilfe von Redirectoren derzeit realisiert ist.
Anhand der Probleme, die sich im Detail aus dem bisherigen Konzept ergeben wird eine Lösung aus den Anforderungen heraus erarbeitet. Schließlich erfolgt die Realisierung und die Implementation der neuen Lastverteilung für die vorhandenen WWW- und Datenbankserver durch den Einsatz eines Loadbalancer-Systems.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
1.Einleitung1
1.1Motivation 1
1.2Ziele dieser […]

Details

Seiten
116
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2002
ISBN (eBook)
9783832461577
ISBN (Buch)
9783838661575
Dateigröße
717 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v221614
Institution / Hochschule
Universität Hamburg – Informatik
Note
1,0
Schlagworte
loadbalancing linux virtual server netzinfrastruktur internet service provider rechenzentrum

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Lastverteilung und Ausfallsicherheit im Internet am Beispiel von mobile.de