Lade Inhalt...

Rhythmuswahrnehmung in der Muttersprache und in einer Fremdsprache

Diplomarbeit 2000 90 Seiten

Sprachwissenschaft / Sprachforschung (fachübergreifend)

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Die vorliegende Diplomarbeit ist der Untersuchung von Rhythmuswahrnehmung in der Sprache gewidmet. Sie setzt sich sowohl theoretisch als auch empirisch mit der Frage auseinander, ob die Wahrnehmung von Sprachrhythmen in der Muttersprache und in einer nicht verständlichen Fremdsprache unterschiedlich ausfällt.
Als Versuchsmaterial dienten Zweizeiler aus deutschen und russischen Gedichten. Diese Zweizeiler wurden in Paaren dargeboten und sollten hinsichtlich ihrer rhythmischen Struktur miteinander verglichen werden. Die rhythmische Struktur wurde variiert, indem die beiden Zweizeiler entweder im gleichen oder im unterschiedlichen Versmaß standen. Als Ergebnis kam heraus, daß der Vergleich in einer nicht verständlichen Sprache kaum möglich war. In der Muttersprache waren die Versuchspersonen dazu geneigt, den Rhythmus eher als verschieden anzusehen sogar dann, wenn er in Wirklichkeit gleich war. Dagegen wurde bei den bilingualen Aufgaben der gleiche Rhythmus fast immer erkannt. Der unterschiedlicher Rhythmus zweier verschiedener Sprachen wurde kaum wahrgenommen.
Die Versuchsergebnisse werden am Ende der Arbeit ausführlich besprochen. Zu ihrer Interpretation wurden die Theorie der Bezugssysteme in der Wahrnehmung und das Konzept der rhythmischen Monotonie vorgeschlagen. Abschließend werden einige methodische Kritikpunkte sowie Vorschläge für weitere Untersuchungen diskutiert.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
1.Kurzzusammenfassung2
2.Einleitung3
3.Rhythmische Vielfalt5
3.1Rhythmus in der lebendigen und nicht lebendigen Natur5
3.2Rhythmus in der Sprache8
3.3Versmaße der Gedichte13
4.Spracherwerb20
4.1Erwerb der Muttersprache21
4.2Erwerb einer Fremdsprache27
5.Zeit, Sprache und Rhythmus33
6.Hinführung zur Fragestellung und Hypothesen40
7.Methoden43
7.1Operationalisierung der Fragestellung43
7.2Zweizeiler-Paare45
7.3Stichprobe49
7.4Versuchsaufbau49
7.5Statistische Auswertung der Daten53
8.Ergebnisse55
9.Interpretation und Diskussion der Ergebnisse71
10.Literaturverzeichnis80
11.Anhang85
12.Erklärung131

Details

Seiten
90
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2000
ISBN (eBook)
9783832460709
ISBN (Buch)
9783838660707
Dateigröße
816 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v221537
Institution / Hochschule
Justus-Liebig-Universität Gießen – 06 Psychologie
Note
1,3
Schlagworte
sprachentwicklung sprachwahrnehmung kognitive interferenz bezugstheorien didaktik frempsprachen

Autor

Zurück

Titel: Rhythmuswahrnehmung in der Muttersprache und in einer Fremdsprache