Lade Inhalt...

Sicherheitsaspekte in IT-Netzwerken

Diplomarbeit 2002 95 Seiten

Informatik - Wirtschaftsinformatik

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Der Untersuchungsbereich der vorliegenden Ausarbeitung erstreckt sich sowohl über Sicherheitsaspekte im Internet als auch in lokalen Netzwerken. Sicherheitsrelevante Aspekte erschliessen alle in einem Netzwerk eingesetzten Elemente: Hardware, Software, Systemadministratoren und Benutzer. Die Beschreibung von Risiken und Sicherheitslücken in IT-Netzwerken und die Darstellung der jeweiligen Werkzeuge und Schutzmaßnahmen bilden dabei den Hauptbestandteil dieser Arbeit. Dieser Untersuchungsbereich wird hier als „Sicherheitsaspekte in IT-Netzwerken“ bezeichnet. Ziel dieser Ausarbeitung ist es, ein tieferes Verständnis für potenzielle Gefahrenquellen und ihren technischen Hintergrund, sowie geeignete Sicherheitsmaßnahmen praxisorientiert zu entwickeln. Der Blick für die Sicherheit soll anhand der Vorgehensweise von Hackern geschärft werden. Getreu dem Motto „Aus einem Angriff für die Verteidigung lernen“ wird die Anatomie eines Hackerangriffs Schritt für Schritt erklärt. Die detaillierte Darstellung der Funktionsweise und Struktur der TCP/IP-Netzwerkprotokollfamilie bildet das Fundament dieser Ausarbeitung.
Gang der Untersuchung:
Zunächst werden in Kapitel 2 die Begriffe „Sicherheit“ und „IT-Netzwerke“ definiert, um für den weiteren Verlauf der Arbeit eine gemeinsame Verständnisbasis zu erhalten. In Kapitel 3 wird die von den meisten Netzwerken benutzte TCP/IP-Protokollfamilie vorgestellt. Einhergehend mit der Konzeption dieses Netzwerk-Vehikels sind einige Sicherheitslöcher und Risiken verbunden. Die umfassende Darstellung dienst als Basis für die sich anschliessenden Kapitel.
Kapitel 4 gibt einen Überblick über geeignete technische Sicherheitsmaßnahmen. Zu den technischen Maßnahmen stehen Firewallsysteme und die Einbruchserkennung in Netzwerken im Mittelpunkt.
Kapitel 5 beantwortet die Fragen: Wie werden Rechner und Netzwerke angegriffen? Anhand der Anatomie eines Hacker-Angriffs wird das Kompromittieren von Systemen dargestellt. Der Einsatz von bekannten und im Internet frei verfügbaren Werkzeugen stellt detailliert die Vorgehensweise bei Angriffen dar. Der Einstieg in ein Windows-2000 System wird dabei vertiefend betrachtet.
Der Abschluß dieser Ausarbeitung bietet eine abschließende kritische Betrachtung an. Darüberhinaus werden die aktuellen Entwicklungstendenzen im Gebiet der Sicherheit angesprochen.
Eine komplette Darstellung aller Sicherheitsaspekte ist aufgrund des grenzenlosen Umfangs und der sich permanent […]

Details

Seiten
95
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2002
ISBN (eBook)
9783832458331
ISBN (Buch)
9783838658339
Dateigröße
4.8 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v221299
Institution / Hochschule
Johannes Gutenberg-Universität Mainz – Betriebswirtschaftslehre
Note
1,3
Schlagworte
internet firewall hacker security tcp/ip

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Sicherheitsaspekte in IT-Netzwerken