Lade Inhalt...

Kapitalmarktorientierte Unternehmensanalyse

Informationsbedürfnisse aus Investorensicht

Diplomarbeit 2002 115 Seiten

BWL - Controlling

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Im Rahmen dieser Arbeit soll die Verbindung zwischen einer kapitalmarktorientierten Unternehmensanalyse und den daraus resultierenden Informationsbedürfnissen untersucht werden. Da die Kapitalmarktakteure vor allem an Informationen interessiert sind, die das Management zur internen Steuerung heranzieht, werden bei der Durchführung der Analyse auch Methoden berücksichtigt, welche der internen Analyse oder der strategischen Unternehmensführung zuzuordnen sind. Grundsätzlich wird ein fundamentaler Bewertungsansatz verfolgt, da dieser den inneren Wert eines Unternehmens widerspiegelt. Dabei wird generell die Sicht eines externen Analysten eingenommen, welcher ausschließlich auf Informationen zurückgreifen kann, die im Rahmen der externen Unternehmensberichterstattung veröffentlicht werden. Die zugrundeliegenden Rechnungslegungsvorschriften sind die US-GAAP, da diese als investorenfreundlichste Rechnungslegung bezeichnet werden können und somit tendenziell die meisten Informationen aus Sicht der Kapitalmarktakteure beinhalten. Untersuchungsgegenstand ist ein diversifiziertes Unternehmen, um die Wichtigkeit von Informationen auf Segmentebene hervorzuheben. Die in der Arbeit dargestellten Analysemethoden basieren vor allem auf der Veröffentlichung freiwilliger Informationen, sowie der Pflicht zur Lageberichterstattung nach §§289, 315 HGB, der MD&A und Form 20-F.
Nachfolgend wird ausgehend von den Informationsbedürfnissen der Adressaten die Methodik einer kapitalmarktorientierten Unternehmensanalyse beschrieben. In diesem Zusammenhang wird dabei sofort der Bezug zu den aktuellen Rechnungslegungsvorschriften der US-GAAP gesucht und überprüft in wie weit die benötigten Informationen bereits heute publiziert werden müssen. Durch dieses Vorgehen soll der am Anfang übernommene Informationskatalog überprüft und daraus implizierte Entwicklungen der Unternehmensberichterstattung abgeleitet werden.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
InhaltsverzeichnisI
AbbildungsverzeichnisIV
TabellenverzeichnisV
AbkürzungsverzeichnisVI
SymbolverzeichnisXI
1.Einleitung1
2.Informationsbedürfnisse der Adressaten4
2.1Finanzielle Berichterstattung6
2.2Berichterstattung nicht-finanzieller Informationen6
2.2.1Operative Daten und Performancemaße7
2.2.2Management und Eigentümer8
2.2.3Hintergrundinformationen zum Unternehmen9
2.2.4Immaterielle Vermögensgegenstände10
2.3Managementanalyse publizierter Daten10
2.4Zukunftsbezogene […]

Details

Seiten
115
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2002
ISBN (eBook)
9783832456061
ISBN (Buch)
9783838656069
Dateigröße
925 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v221089
Institution / Hochschule
Universität Augsburg – Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät, Betriebswirtschaft
Note
1,7
Schlagworte
rechnungslegung unternehmensbewertung analyse bilanzierung vergleich

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Kapitalmarktorientierte Unternehmensanalyse