Lade Inhalt...

Mobile Finance, Vertriebsweg der Zukunft?

Kundenorientierte Marktauftrittsstrategien für den Vertrieb von Finanzdienstleistungen über mobile Endgeräte

Diplomarbeit 2002 90 Seiten

BWL - Offline-Marketing und Online-Marketing

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Die Finanzdienstleister sind wie die meisten Wirtschaftszweige von der zukünftigen Entwicklung des M-Commerce betroffen. Welche Auswirkungen der M-Commerce auf Finanzdienstleister hat, welche Chancen und Risiken dieser beinhaltet und mit welchen Maßnahmen welche Kundensegmente zu welcher Zeit angesprochen werden sollen, steht im Mittelpunkt des Interesses.
Branchenfremde Wettbewerber werden zunehmend ausgewählte Finanzdienstleistungen über mobile Endgeräte anbieten. Darüber hinaus erwarten einzelne Kundengruppen vom Finanzdienstleister bereits heute das Angebot eines mobilen Vertriebskanals. Dieser Herausforderung stellen sich derzeit viele Finanzdienstleister mit dem Aufbau eines eigenen, mobilen Vertriebskanals. Dabei gibt es erhebliche Unsicherheiten über den Markteintrittszeitpunkt sowie der Identifizierung und geeigneten Ansprache derjenigen Kunden, die bereits heute einen mobilen Distributionskanal nutzen möchten. Darüber hinaus ist es von Interesse, mit welcher Intensität Finanzdienstleister den Aufbau eines mobilen Vertriebskanals forcieren sollen.
In dieser Arbeit wird ein Kundensegment identifiziert, welches frühzeitig Finanzdienstleistungen über einen mobilen Vertriebskanal nutzen wird. Dieses Kundensegment weist spezifische Bedürfnisse auf, deren differenzierte Befriedigung ein Erfolgsfaktor im Wettbewerb darstellt. Das Ziel dieser Arbeit ist die Formulierung einer generellen Aussage über eine geeignete und kundenorientierte Marktauftrittsstrategie zum Vertrieb von Finanzdienstleistungen über mobile Endgeräte aus Sicht der deutschen Finanzdienstleister.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
ABBILDUNGSVERZEICHNISV
ABKÜRZUNGSVERZEICHNISVI
GLOSSARVII
1.PROBLEMSTELLUNG, ZIELSETZUNG UND AUFBAU DER ARBEIT1
1.1Entstehung und Aktualität des Themas2
1.2Problemstellung und Zielsetzung3
1.3Aufbau der Arbeit und Vorgehensweise4
2.KONZEPTIONELLE UND THEORETISCHE GRUNDLAGEN6
2.1Begriff, Inhalt und Entwicklungsstand von M-Finance7
2.2Methodische und konzeptionelle Grundlagen der Entwicklung einer Marktstrategie12
3.ANALYSE AUSGEWÄHLTER EINFLUSSFAKTOREN DURCH M-FINANCE AUF DAS WETTBEWERBSUMFELD VON FINANZDIENSTLEISTERN15
3.1Auswirkungen des Strategiefaktors Technologie17
3.2Auftreten branchenfremder Wettbewerber auf der Angebotsseite20
3.3Substituierungsmöglichkeit etablierter Zahlungsmedien durch die Verwendung mobiler Endgeräte23
3.4Wesentliche Implikationen der Transaktionskostentheorie als Anreiz zur […]

Details

Seiten
90
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2002
ISBN (eBook)
9783832455811
ISBN (Buch)
9783838655819
Dateigröße
2.3 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v221071
Institution / Hochschule
Hochschule Hannover – Wirtschaft
Note
1,3
Schlagworte
m-commerce strategie vertriebswege erfolgsfaktoren distributionswege finanzdienstleister

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Mobile Finance, Vertriebsweg der Zukunft?