Lade Inhalt...

Spezifische Anforderungen der Streamingtechnologie und Entwicklung einer mobilen Übertragungseinheit

Am Beispiel der Mobile Streaming Unit (MSU) unter technologischer Berücksichtigung der Funktionalitäten von Real Media, Windows Media und Quicktime

Diplomarbeit 2001 158 Seiten

Informatik - Internet, neue Technologien

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Die vorliegende Diplomarbeit entstand im Jahre 2001 und ist in einer für mich sehr erkenntnisreichen Zeit gewachsen, die von persönlichen Errungenschaften und einem sehr medienorientierten Arbeitsumfeld geprägt worden ist. In Ihr spiegeln sich außer den technologischen Fakten die persönliche Erkenntnis wider, etwas besonderes in meinem Leben erreicht zu haben.
Das vergangene Jahr war für mich eine intensive Zeit der Recherche und Materialsammlung. Dabei versuchte ich, eine junge Technologie vorzustellen und das mir darüber bekannte Wissen mit neuen Erkenntnissen in Beziehung zu bringen.
Die Schwerpunkte der dargelegten Diplomarbeit beziehen sich auf Erkenntnisse der Streamingtechnologie, stellen konkrete Anwendungsmöglichkeiten vor und wenden gewonnene Erkenntnisse auf die Entwicklung einer mobilen Streaming Einheit an. Dabei werden alle an einem Streamingszenario beteiligten Komponenten, die sie umgebenden Medien, sowie deren Eigenschaften betrachtet. Dabei wird aus den Positionen des Entwicklers und des Anwenders Stellung bezogen. Aspekte der Informatik, Erkenntnisse aus Kompressionstechnologie, Wirtschaft und Marktpolitik spielen dabei eine Rolle. Um das gewonnene Wissen und die daraus entstandene technische Komponente nicht nur auf der theoretischen Ebene zu betrachten, wird auf den praktischen Einsatz bei zwei hochinteressanten Projekten eingegangen und deren Realisierung geschildert. Um die genannten Punkte zu konkretisieren, möchte ich im folgenden die einzelnen Kapitel der Diplomarbeit nennen und vorstellen.
Gang der Untersuchung:
Im Kapitel 2 beschäftige ich mich mit grundlegenden erkenntnistheoretischen Überlegungen, welche die Entwicklung einer Technologie betrachten, Zielstellungen der Streamingtechnologie hinterfragen, versuchen konsolidierend zu definieren und einen konkreten Überblick über die Anfänge der Streamingtechnologie geben.
Das Kapitel 3 dringt dann tiefer in die Materie Streaming ein, versucht die grundlegenden Funktionalitäten zu beschreiben, gibt einen Exkurs in die audiovisuellen Grundlagen der Videotechnik und beschäftigt sich detailliert mit der Frage, warum Signale komprimiert werden müssen.
Im darauf folgenden Kapitel 4 wird das Funktionieren von Streaming auf der Basis von IP analysiert, dabei das ISO/OSI Referenzmodell betrachtet und diese Erkenntnisse auf TCP/IP abstrahiert. Zusätzlich gehe ich auf konkrete Protokollszenarien ein und stelle innovative Netzstrukturen vor.
Die […]

Details

Seiten
158
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2001
ISBN (eBook)
9783832455552
ISBN (Buch)
9783838655550
Dateigröße
5.1 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v221049
Institution / Hochschule
Fachhochschule Brandenburg – unbekannt
Note
1,3
Schlagworte
digital kompression multimedia internet

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Spezifische Anforderungen der Streamingtechnologie und Entwicklung einer mobilen Übertragungseinheit