Lade Inhalt...

Systemtheorie am Beispiel der Organisation

Diplomarbeit 2002 153 Seiten

Soziologie - Sonstiges

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Organisationen werden in der Systemtheorie als Systeme verstanden, die sich von ihrer Umwelt differenzieren und die durch diese Differenz beobachtbar werden. Wie sie das tun und warum, wie sie funktionieren und kommunizieren, welche Funktionen und Aufgaben dabei verschiedene Subsysteme in der Organisation, wie zum Beispiel die Hierarchieebenen, die Arbeitsbereiche oder aber auch das Management erfüllen, soll in dieser Arbeit differenziert geklärt werden. Dazu werden die Grundlagen des Konstruktivismus als Basis der Systemtheorie ebenso dargestellt wie die Grundannahmen der Systemtheorie selbst und die Theorie sozialer Systeme nach Luhmann. Dies ist notwendig um Organisationen
als das verstehen zu können, was sie aus systemtheoretischer Perspektive sind: Systeme die sich durch die kontinuierliche Reproduktion von Entscheidungen und somit Kommunikation reproduzieren und aufrecht erhalten. Dies ist der Grund weswegen insbesondere den Kommunikations- und Entscheidungsprozessen ein großer Stellenwert innerhalb der vorliegenden Arbeit eingeräumt wird.
Um die praktische Nutzung und Umsetzung der dargestellten theoretischen Kenntnisse deutlich zu machen wurden für diese Arbeit Daten aus qualitativen Interviews von MitarbeiterInnen einer Dienstleistungsorganisation erhoben und systemtheoretisch analysiert, um sie für die entsprechende Organisation nutzbar machen zu können. Auch hier wird der Fokus auf die Kommunikations- und Entscheidungsstruktur der entsprechenden Organisation gerichtet.
Abschließend soll die These aufgestellt und begründet werden, dass insbesondere SozialpädagogInnen und SozialarbeiterInnen befähigt sind in und für Organisationen, sei es im Bereich der Organisationsentwicklung und -beratung oder der Personalentwicklung und -beratung, tätig zu sein und welche Aufgaben sie dabei ausfüllen können.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
VorwortI
Einleitung1
1.Grundlagen5
1.1Positivistische und konstruktivistische Theorie6
1.2Drei theoretische Richtungen innerhalb des Konstruktivismus8
1.2.1Sozial-konstruktivistische Theorie9
1.2.2Kognitiv-konstruktivistische Theorie11
1.2.3Systemtheorie oder radikal-konstruktivistische Theorie13
1.3Grundlagen der Systemtheorie15
1.3.1Das Autopoiese - Konzept in der Systemtheorie16
1.3.2Grundbegriffe der Systemtheorie21
2.Luhmanns Theorie sozialer Systeme32
2.1Soziale Systeme32
2.2Funktion sozialer Systeme41
2.3Das Autopoiese-Konzept in der Theorie sozialer […]

Details

Seiten
153
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2002
ISBN (eBook)
9783832455255
Dateigröße
1.1 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v221025
Institution / Hochschule
Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen – Sozialwesen
Note
1,0
Schlagworte
management systemanalyse organisationsanalyse luhmann kommunikation

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Systemtheorie am Beispiel der Organisation