Lade Inhalt...

Steigerung der Gedächtnisleistung durch interaktive Gestaltung von Markeninhalten im Internet

Diplomarbeit 2001 64 Seiten

BWL - Offline-Marketing und Online-Marketing

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Um Einstellungen, die eine Grundlage des Verhaltens bilden, beeinflussen zu können, müssen vom Konsumenten Markeninhalte wahrgenommen, im Gedächtnis gespeichert und anschließend auch erinnert werden. Ob und wie Interaktivität, als herausragende Eigenschaft des Internet, diesen Prozess fördern kann, wird in dieser Arbeit dargestellt.
Nach Analyse und Gegenüberstellung aktueller Forschungsarbeiten ist, unter Berücksichtigung der grundlegenden Erkenntnisse über die menschliche Kognition, ein Trend in den Ergebnissen erkennbar: Interaktivität kann alleine, aber besonders wirkungsvoll in Kombination mit einer lebendigen Darstellung, die psychologischen Zielgrößen des Marketings - Aufmerksamkeit, Involvement, Einstellung und Gedächtnisleistung - positiv beeinflussen. Diese Arbeit zeigt den Stand der Forschung und beschreibt die Anwendungsmöglichkeiten dieser Erkenntnisse für das Internet.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
Einleitung und Gang der Arbeit4
A.THEORETISCHE GRUNDLAGEN5
I.Interaktivität im Kontext des Internet5
1.Interaktivität - Definition und Abgrenzung5
2.Unterschiedliche Intensitäten einer Interaktion6
II.Darstellung menschlicher Lernprozesse8
1.Lerntheoretische Ansätze8
2.Kognitive Verarbeitungsvorgänge11
III.Gedächtnisleistung - beeinflussende Faktoren und Ansatzpunkte zur Leistungssteigerung12
1.Schemata - Strukturen des Gedächtnisses13
2.Die Auswirkung von Verarbeitungstiefe und Zahl der Wiederholungen14
3.Aufmerksamkeit und Involvement als Grundlage des Lernerfolgs15
4.Die Vereinfachung der Informationsspeicherung durch innere Bilder18
5.Lernen durch eigene Handlungen20
6.Messung der Gedächtnisleistung21
B.INTERAKTIVITÄT IM INTERNET23
I.Vermittlung von Markeninhalten im Internet23
1.Einstellungsbildung als Kommunikationsziel23
2.Grundkonzepte zur Konsumentenansprache im Internet24
II.Verschiedene Anwendungsformen von Interaktivität26
III.Analyse theoretischer und empirischer Arbeiten zu Interaktivität im Internet28
1.Interaktivität fördert die Entstehung des „Flow“29
2.Auswirkungen verschiedener Interaktivitätsgrade auf das Involvement35
3.Einstellungsverbesserung durch den Einsatz von Interaktivität41
3.1Wahrgenommene Interaktivität und ihr Einfluss auf die Einstellung41
3.2Interaktivität und ihre Einstellungswirkung in multimedialen Lernsystemen43
4.Die Beziehung von Interaktivitätsgrad und Steigerung der Gedächtnisleistung47
4.1Der Einfluss einer positiven Einstellung […]

Details

Seiten
64
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2001
ISBN (eBook)
9783832450632
ISBN (Buch)
9783838650630
Dateigröße
530 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v220596
Institution / Hochschule
Justus-Liebig-Universität Gießen – Wirtschaftswissenschaften
Note
2,3
Schlagworte
interaktivität internet gedächtnisleistung markenerinnerung involvement

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Steigerung der Gedächtnisleistung durch interaktive Gestaltung von Markeninhalten im Internet