Lade Inhalt...

Innenrevision in Banken

Chancen einer Neuausrichtung

Seminararbeit 2000 46 Seiten

BWL - Investition und Finanzierung

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Mit dem Rundschreiben des BAKred „Mindestanforderungen an die Ausgestaltung der Internen Revision in Kreditinstituten“ vom 17.01.2000 haben sich neue Rahmenbedingungen für die Innenrevision in Kreditinstituten ergeben. Das aktuelle Rundschreiben löst das nunmehr seit 28.05.1976 geltende Rundschreiben „Anforderungen für die Ausgestaltung der Innenrevision“ ab. Die wesentlichen Änderungen des Rundschreibens werden in der vorliegenden Arbeit nacheinander beleuchtet, auf Ihre Relevanz für die Revisionspraxis untersucht und entsprechende Lösungsalternativen aufgezeigt. Weiter soll die vorliegende Arbeit einen Ausblick auf die Zukunft der Internen Revision in Banken geben, die – nach Meinung des Verfassers – von starken Veränderungen geprägt sein wird. Dabei sind vor allem zunächst die Veränderungen im Unternehmensumfeld der Kreditinstitute und danach deren Auswirkungen auf die Interne Revision zu betrachten.
Die vorliegende Arbeit soll – neben den Vorgaben, die aus den Verlautbarungen des Bundesaufsichtsamtes hervorgehen – Chancen für eine moderne und dynamische Bankrevision aufzeigen. Wichtig ist dem Verfasser vor allem, daß der Interne Revisor seine Möglichkeiten und Chancen erkennt, propagiert und diese bei der täglichen Revisionsarbeit versucht umzusetzen. Nur eine Interne Bankrevision, die „ständig in Bewegung bleibt“, aufgeschlossen gegenüber neuen Technologien und Marktveränderungen ist, und sich von starrer Positionserhaltung lossagt, wird zukünftig in Kreditinstituten „überlebensfähig“ sein. Der Verfasser ist sich der Schwierigkeiten bei der Umsetzung bewußt, aber gerade diese machen es für die Interne Revision zur einer großen Herausforderung, die es zu meistern gilt.
Die Interne Revision hat – heute mehr denn je – die Chance sich eine Position im Kreditinstitut zu sichern, die sie für das Unternehmen unentbehrlich macht. Diese Chance sollte sie nutzen.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
1.EINLEITUNG2
2.Wesentliche Änderungen durch die MAIR3
2.1Interne Revision als „verlängerter Arm“ der Geschäftsführung4
2.2Informationsrecht und Informationspflicht der Internen Revision5
2.3Prüfungsplanung der Internen Revision6
2.4Outsourcing von Revisionsleistung6
2.5Aufgabe der Internen Revision bei Outsourcing von Bankfunktionen7
2.6Konzernrevisionen im Blickwinkel der MAIR8
2.7MAIR als Chance begreifen9
3.Entwicklung im Unternehmensumfeld der Kreditinstitute10
3.1Technologische […]

Details

Seiten
46
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2000
ISBN (eBook)
9783832449421
ISBN (Buch)
9783838649429
Dateigröße
1.1 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v220509
Institution / Hochschule
Wissenschaftliche Hochschule Lahr – Betriebswirtschaftslehre
Note
2,3
Schlagworte
innenrevision inhouse-consulting mindestanforderungen ausgestaltung managementfunktion qualitätsmanagement

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Innenrevision in Banken