Lade Inhalt...

Viabilität neuerer Systemtheorien für das Human Resource Management

Mit Fokus auf das Management von Personal-Ressorts vor dem Hintergrund 6 komparativer Fallstudien

Diplomarbeit 2002 217 Seiten

Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Zusammenfassung:
Die Arbeit tritt mit der Fragestellung an, ob sich aus den Benchmarking-Ergebnissen zum Management von Personal-Ressorts sechs internationaler Konzerne vor dem Hintergrund der neueren Systemtheorien weiterführende Erkenntnisse gewinnen lassen. Dabei wird zunächst versucht, dem den Systemtheorien möglicherweise fernstehenden Leser die Wurzeln und Grundkonzepte dieser Theoriegebäude darzustellen. Eine Besonderheit der vorliegenden Arbeit liegt in der Vermeidung einer eingeschränkten Sichtweise, aufgrund der möglichst umfassenden Darstellung und Diskussion der verschiedenen theoretisch sehr spannenden system-theoretischen Ansätze.
Eine weitere Besonderheit der Arbeit liegt im Bestreben eine Brücke zwischen praktischen Managementthematiken im Human Resource Management (HRM) und den schwer zugänglichen Ansätzen der neueren Systemtheorien zu bauen. Hierbei wird der Forderung einer Vielzahl an Arbeiten nach praxisnäherer Forschung entsprochen, indem die Fruchtbarkeit (Viabilität) dieser theoretischen Aussagen direkt anhand der Benchmarking-Ergebnisse untersucht wird.
Besondere Stärken der Arbeit liegen in der grundsätzlichen Offenheit gegenüber den verschiedenen systemtheoretischen Ansätzen und den verschieden Lösungen der Personal-Ressorts. Damit wird sowohl den Ansprüchen der Wissenschaft als auch der betrieblichen Praxis entsprochen.
Ohne den Ergebnissen vorweg zu greifen, lässt sich feststellen, dass die neuere Systemtheorie als Instrument der interdisziplinären Zusammenarbeit gerade im Rahmen des HRMs verschiedene Forschungsdisziplinen und -bereiche in einen einheitlichen Bezugsrahmen integriert. Die Unterschiedlichkeit wird dabei gewahrt, und sie trägt somit dazu bei, dass Impulse für neue Forschungsgebiete entstehen.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
AbbildungsverzeichnisIV
TabellenverzeichnisVI
AbkürzungsverzeichnisVII
1.EINLEITUNG1
1.1Problemstellung der Arbeit1
1.2Zielsetzung der Arbeit3
1.3Wissenschaftliches Grundverständnis der Arbeit6
1.4Aufbau der Arbeit7
2.GRUNDLAGEN - DIE KONZEPTIONELLE BASIS11
2.1Entwicklung des Human-Resource-Managements11
2.1.1Entwicklung des HRMs in der Praxis11
2.1.2Entwicklung des HRMs in der Theorie13
2.2Begriffliche Grundlagen16
2.2.1Der Begriff HRM16
2.2.2Der Begriff System17
2.2.3HRM als soziales System18
2.3Grundlagen naturwissenschaftlicher Systemtheorien19
2.3.1Klassische Systemtheorien21
2.3.2Neuere Systemtheorien25
2.3.2.1Theorie […]

Details

Seiten
217
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2002
ISBN (eBook)
9783832449322
ISBN (Buch)
9783838649320
Dateigröße
2.3 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v220499
Institution / Hochschule
Universität Mannheim – Psychologie
Note
1,0
Schlagworte
systemtheorien strategic business partner fallstudien management personal-ressorts benchmarking

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Viabilität neuerer Systemtheorien für das Human Resource Management