Lade Inhalt...

Der deutsche Film der neunziger Jahre unter politischer Sicht

Magisterarbeit 2000 94 Seiten

Politik - Sonstige Themen

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Zusammenfassung:
Die Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema Film und Politik. Inwieweit kann das Medium Fim eine politsche Aussage transferien und inwieweit nimmt der Zuschauer diese auch auf. Im Mittelpunkt der Arbeit steht der deutsche Film und im speziellen der deutsche Film der neunziger Jahre.
Es werden verschiedene Filme, wie DER BEWEGTE MANN, HAPPY BIRTHDAY; TÜRKE! oder TERROR 2000 analysiert. Es wird versucht das Politsche aus diesen Filmen heraudzuheben. Ebenfalls wird nach einer gesellschaftlichen Grundaussage geforscht. Dies nimmt den Hauptteil der Arbeit ein! Im Kapitel vorher wird noch ein geschichtlicher Rückblick geboten. Der Film in der Weimarer Republik, des Dritten Reichs, der DDR und der BRD vor 1990 wird auf politische Aspekte untersucht.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
1.Einführung in die Thematik3
2.Film als politisches Mittel - Historischer Rückblick6
2.1Film in der Weimarer Republik6
2.2Film im Dritten Reich13
2.3Film in der DDR19
2.4Film in der Bundesrepublik Deutschland25
3.Der deutsche Film der neunziger Jahre - Analyse ausgewählter Filme32
4.Resumee77
5.Literaturverzeichnis86

Details

Seiten
94
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2000
ISBN (eBook)
9783832445270
Dateigröße
4.8 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v220127
Institution / Hochschule
Universität Augsburg – Politikwissenschaften
Note
1,70
Schlagworte
geschichte politik rückblick

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Der deutsche Film der neunziger Jahre unter politischer Sicht