Lade Inhalt...

Wechselkursprognose mit Neuronalen Netzen

Seminararbeit 2001 119 Seiten

BWL - Investition und Finanzierung

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Diese Arbeit widmet sich der Methode der Künstlichen Neuronalen Netze, um eine Wechselkursprognose vorzunehmen. Bei Neuronalen Netzen handelt es sich um ein neuartiges Verfahren, das sich - stark vereinfacht - an der Arbeitsweise des biologischen Gehirns orientiert. Der Autor entwickelt in dieser Arbeit nachvollziehbar mehrere Neuronale Netze, die anhand realer technischer und fundamentaler Daten aus dem Zeitraum 1991 bis 1998 eine tägliche 3-Klassen-Prognose (steigt/konstant/fällt) des DEM/USD-Wechselkurses erlauben. Zunächst wird ein kurzer Überblick über die volkswirtschaftlichen Grundlagen der Wechselkurse gegeben; anschließend wird relativ knapp die technische Analyse unter besonderer Berücksichtigung mathematisch-statistischer Indikatoren dargestellt.
Weiterhin werden die Grundlagen der in dieser Arbeit verwendeten Neuronalen Netze systematisch erläutert, so dass der auf diesem Gebiet nicht bewanderte Leser für das Verständnis keine Sekundärliteratur benötigt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt hierbei auf der Darstellung verschiedener Lernverfahren. Die Behandlung anhand des in dieser Arbeit entwickelten konkreten Beispiels erleichtert das Verständnis der komplexen Materie.
Abschließend werden ein Überblick über die Prognosegüte Neuronaler Netze zur Wechselkursprognose in der Literatur gegeben und die Simulationsergebnisse dieser Arbeit vor- gestellt. Die empirischen Daten, die Grundlage der Simulation waren, finden sich in einem großen Appendix.
Das beste in dieser Arbeit erzielte Prognoseergebnis ist eine Trefferquote von 51,33% (bei einer zufälligen Trefferwahrscheinlichkeit von 33,33%). Der Autor ist zuversichtlich, dass sich dieses gute Ergebnis noch weiter verbessern ließe und liefert hierzu bereits erste Anhaltspunkte in einer abschließenden Beurteilung.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
Inhaltsverzeichnisi
Abbildungsverzeichnisiii
Tabellenverzeichnisiv
Abkürzungsverzeichnisv
Symbolverzeichnisvi
1.Einleitung1
2.Wechselkurse2
2.1Ökonomische Wechselkursmodelle2
2.1.1Der Zahlungsbilanzansatz zur Wechselkursbestimmung2
2.1.2Monetäre Wechselkursmodelle2
2.2Problematik der Wechselkursprognose4
2.2.1Zeitlicher Horizont der Wechselkursvorhersage4
2.2.2Technische und fundamentale Wechselkursprognose5
2.3Konventionelle Verfahren zur Wechselkursvorhersage6
2.3.1Die technische Wechselkursprognose6
2.3.2Die Regressionsanalyse10
3.Wechselkursprognose mit Hilfe Neuronaler Netze11
3.1Architektur […]

Details

Seiten
119
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2001
ISBN (eBook)
9783832444266
ISBN (Buch)
9783838644264
Dateigröße
1.4 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v220033
Institution / Hochschule
Universität des Saarlandes – Wirtschaft
Note
1,0
Schlagworte
devisenkurse neuronale netze prognose wechselkurse wechselkursprognose

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Wechselkursprognose mit Neuronalen Netzen