Lade Inhalt...

Prototypische Veräußerungsverluste nach neuem Recht

§§ 16, 17 und 23 ESTG

Diplomarbeit 2001 98 Seiten

Jura - Steuerrecht

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung:
Die vorliegende Diplomarbeit befasst sich mit der steuerlichen Behandlung von Veräußerungsverlusten. Dabei werden vor allem die Auswirkungen durch die zahlreichen Gesetzesänderungen der jüngeren Vergangenheit untersucht (z.B. StEntlG 99/00/02, StSenkG).
Zu Beginn der Arbeit wird auf die möglichen Verlustrealisierungsmöglichkeiten eingegangen. Neben der entgeltlichen, teilentgeltlichen und unentgeltlichen Übertragung, wird auf die Einlage von Privat- und Betriebsvermögen eingegangen. Ein besonderes Augenmerk gilt in diesem ersten Teil der Vermögensübertragung zwischen nahen Angehörigen.
Der Hauptteil der Arbeit beschäftigt sich mit der ausführlichen Darstellung der Verlustanerkennung und -berücksichtigung im Rahmen der §§ 16, 17 und 23 EStG. Die Erläuterungen werden durch zahlreiche Beispiele verdeutlicht. Außerdem werden praxisnahe Hinweise und Warnungen vor möglichen Fallstricken gegeben. Dabei wird auch auf die Anwendung des Halbeinkünfteverfahrens eingegangen.
Im weiteren Verlauf der Arbeit wird detailliert auf die zahlreichen verfassungsrechtlichen Bedenken hinsichtlich der Neuregelungen der §§ 17 und 23 EStG eingegangen. Ein vergleichendes Beispiel verdeutlicht abschließend die unterschiedliche Behandlung von Veräußerungsverlusten innerhalb des deutschen Einkommensteuerrechts.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
InhaltsverzeichnisI
GliederungII
AbkürzungsverzeichnisV
A.Einleitung1
B.Erscheinungsformen der Verlustrealisierung2
I.Übertragung von Betriebsvermögen2
1.Entgeltliche Übertragung2
a.Normalfall: Übertragung an Fremde3
b.Sonderfall: Übertragung an nahe Angehörige3
c.Betriebsaufgabe als „fiktive“ Betriebsveräußerung9
2.Teilentgeltliche Übertragung9
3.Unentgeltliche Übertragung13
4.Einbringung / verdeckte Sacheinlage13
II.Übertragung von Privatvermögen14
1.Entgeltliche Übertragung15
2.Teilentgeltliche Übertragung15
3.Unentgeltliche Übertragung16
4.Offene / verdeckte Sacheinlage17
C.§ 16 EStG19
I.Chronologische Entwicklung19
II.Sinn und Zweck19
III.Tatbestandliche Vorfragen20
IV.Technik der Verlustermittlung27
1.Vorbemerkung27
2.Verlustermittlung gemäß § 16 II EStG27
3.Verlustermittlung durch das Halbeinkünfteverfahren27
a.Kapitalgesellschaftsbeteiligung im Betriebsvermögen28
b.100 %ige Beteiligung an einer Kapitalgesellschaft29
c.Einbringungsgeborene Anteile29
D.§ 17 EStG30
I.Chronologische Entwicklung30
II.Sinn und Zweck31
III.Quellentheorie vs. […]

Details

Seiten
98
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2001
ISBN (eBook)
9783832443498
ISBN (Buch)
9783838643496
Dateigröße
602 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v219961
Institution / Hochschule
Leuphana Universität Lüneburg – Wirtschaftsrecht
Note
2,3
Schlagworte
estg einkommenssteuergesetz übertragung veräußerungsverlust

Autor

Zurück

Titel: Prototypische Veräußerungsverluste nach neuem Recht