Lade Inhalt...

Die Ausbildung talentierter Nachwuchsspieler und ihre Integration in den professionellen Fußball

Diplomarbeit 2001 104 Seiten

Sport - Sonstiges

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Seit dem enttäuschenden Abschneiden der deutschen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft 1998 in Frankreich und dem Ausscheiden in der Vorrunde bei der Europameisterschaft 2000 in den Niederlande und Belgien ist die Diskussion über die Ursachen dafür bislang nicht zur Ruhe gekommen. Als Grund für das schlechte Abschneiden der Nationalmannschaft in den letzten Jahren kamen sowohl Journalisten als auch Sportfunktionäre einhellig zu dem Schluss, dass der deutsche Fußball nicht genügend Talente hervorbringt bzw. die vorhandenen Talente nicht genügend Spielpraxis bekommen.
Die Konsequenzen dieser sportlichen Entwicklung sind, dass vielerorts – sowohl in den Vereinen als auch beim Deutschen Fußball-Bund – über Konzepte der Talentförderung, d.h. der Ausbildung von Nachwuchsspielern nachgedacht wird. Franz Beckenbauer betont, dass der Übergang aus der Jugend in den aktiven Bereich die schwierigste Phase. Diese Problematik wird in den nachfolgenden Ausführungen aus unterschiedlichem Blickwinkel aufgegriffen. Im Vordergrund der Studie steht die Ausbildung von talentierten Nachwuchsspielern und die Rekrutierung von Spielern für den professionellen Fußball unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Sportspiels Fußball aus sportwissenschaftlicher Sicht und der Besonderheiten des Marktes Berufsfußball aus ökonomischer Sicht.
Gang der Untersuchung:
Im zweiten Kapitel wird das seit Jahrzehnten erfolgreiche Ausbildungssystem von Ajax Amsterdam vorgestellt. Dieses System wird von den Verantwortlichen vieler Vereine als Vorbild genannt und versucht zu kopieren. Bei Ajax Amsterdam sind die Ausbildungsinhalte genau auf die Anforderungen der eigenen Profimannschaft, d.h. auf den späteren Arbeitsmarkt abgestimmt. Die Jugendlichen werden spezifisch auf bestimmte Positionen in dem taktischen Spielsystem der Profis ausgebildet, um ihnen den Einstieg in den Profifußball zu erleichtern.
Im dritten Kapitel werden die Leistungsfaktoren im Fußball aus sportwissenschaftlicher Sicht dargestellt, wobei das Hauptaugenmerk der Taktik und dem praktizierten Spielsystem einer Mannschaft gilt. Diesen Faktoren wird deshalb besondere Aufmerksamkeit geschenkt, weil sie das Zusammenspiel der Teammitglieder, von dem letztlich der Mannschaftserfolg abhängig ist, bestimmen. Da sich jede Mannschaft diesbezüglich unterscheidet, muss eine zielgerichtete Ausbildung diese Aspekte berücksichtigen. Anschließend werden die Inhalte und Bedeutungen des taktischen […]

Details

Seiten
104
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2001
ISBN (eBook)
9783832442095
Dateigröße
691 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v219828
Institution / Hochschule
Universität Trier – Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Betriebswirtschaftslehre
Note
1,7
Schlagworte
humankapital sportwissenschaften expertenbefragung fußball personalwirtschaft

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Die Ausbildung talentierter Nachwuchsspieler und ihre Integration in den professionellen Fußball