Lade Inhalt...

Einführung einer Prüfmittelüberwachung nach DIN EN ISO 9001

Diplomarbeit 1995 112 Seiten

Ingenieurwissenschaften - Maschinenbau

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung:
Die vorliegende Diplomarbeit widmet sich dem grundlegenden Aufbau eines Elements - der Prüfmittelüberwachung - als Bestandteil eines Qualitäts-Management-Systems nach der Norm DIN EN ISO 9001/2000 in einem mittelständischem Unternehmen.
Das Werk beschreibt insbesondere Vorgehensweisen zum erfolgreichen Aufbau dieses Elements und gibt zahlreiche Lösungsansätze und -vorschläge. Dabei werden primäre Forderungen der DIN-Norm besonders hervorgehoben.
Folgende Schwerpunkte werden behandelt:
- Interne oder externe Überwachung?
- Wie werden Überwachungsintervalle festgelegt?
- Welches Ordnungssystem ist geeignet?
- Wie erfolgt die Kennzeichnung der Prüfmittel?
- Wie werden Prüfanweisungen erstellt?
- Welche Dokumente sind notwendig?
- Welche Angaben muss die Prüfmittelkartei enthalten?
- Welche Besonderheiten gibt es bei einer rechnerunterstützten Prüfmittelüberwachung zu beachten?
- Wie läuft eine Überwachungsprüfung ab?
- Wie wird die Wirksamkeit des eingeführten Elements überprüft?

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
0.Einleitung1
1.Aufgaben und Ziele der Prüfmittelüberwachung im Unternehmen2
2.Kalibrierstellen und Normale5
3.Ablauf der Prüfmittelüberwachung7
3.1Ablaufplan7
3.2Anforderungen an den Ablauf aus dem QM-Handbuch8
4.Interne und externe Prüfmittelüberwachung10
5.Rechnerunterstützung bei der Prüfmittelüberwachung14
6.Kennzeichnung der Prüfmittel16
6.1Prüfmittelkennzeichen16
6.2Überwachungskennzeichen17
6.2.1Prüfplakette17
6.2.2Prüfaufkleber18
6.2.3Farbtafeln18
7.Ordnungssysteme19
7.1Aspekte der Datenverarbeitung bei Ordnungssystemen19
7.2Arten von Ordnungssystemen19
7.2.1Großer Prüfmittelbestand19
7.2.2Mittlerer Prüfmittelbestand21
7.2.3Geringer Prüfmittelbestand22
7.3Besonderheiten bei der Vergabe von Nummernschlüsseln22
7.4Zuordnung der Prüfmittel zu gewähltem Ordnungssystem24
8.Festlegung des Überwachungsintervalls26
9.Dokumentation28
9.1Ziel und Aufgaben der Dokumentation30
9.2Forderungen der DIN-Norm30
9.3Besonderheiten der Dokumentation per EDV31
9.4Dokumente der Prüfmittelüberwachung32
9.4.1Grundlegender Aufbau der Dokumentation32
9.4.2Aufbau der innerbetrieblichen Dokumente32
9.4.2.1Prüfmittelkartei32
9.4.2.2Prüfprotokolle36
9.4.2.2.1Prüfmittelüberwachungsprotokoll für Messschieber36
9.4.2.2.2Prüfmittelüberwachungsprotokoll für Messuhren38
9.4.2.2.3Prüfmittelüberwachungsprotokoll für Messschrauben40
9.4.2.3Fehlergrenzen für intern zu überprüfende […]

Details

Seiten
112
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1995
ISBN (eBook)
9783832441364
ISBN (Buch)
9783838641362
Dateigröße
4 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v219760
Institution / Hochschule
Hochschule Schmalkalden, ehem. Fachhochschule Schmalkalden – Maschinenbau
Note
2,0
Schlagworte
qualitätsmanagement prüfmittel prüfmittelüberwachung

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Einführung einer Prüfmittelüberwachung nach DIN EN ISO 9001