Lade Inhalt...

Dienstleistungsplattform Intranet

Integration als organisatorisches Vorgehensmodell zur Optimierung von Informations- und Kommunikationsprozessen dargestellt am Beispiel einer württembergischen Genossenschaftsbank

Diplomarbeit 1999 95 Seiten

Informatik - Wirtschaftsinformatik

Zusammenfassung

Inhaltsangabe: Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
AbkürzungsverzeichnisII
AbbildungsverzeichnisIII
1.Einleitung1
1.1Zur Bedeutung von Information und Kommunikation1
1.2IuK-Systeme in Kreditinstituten: Gründe für den Einsatz2
1.3Integration statt Installation2
1.4RWG-Projekte4
1.4.1Intranet bei Filialbanken4
1.4.2Intranet / Extranet5
1.4.3Die Projektpartner6
1.5Zielsetzung und Aufbau der Diplomarbeit7
2.Grundlagen8
2.1Das Gesamtsystem der bankbetrieblichen Informationsverarbeitung bei den württembergischen Volks- und Raiffeisenbanken8
2.1.1Basistechnologien9
2.1.2Originäre Bankprozeßsysteme10
2.1.3Informations- und Kommunikationssysteme11
2.1.4Sonstige administrative Systeme12
2.2Intranet - definitorische und technologische Abgrenzungen 12
2.2.1Intranet im technologischen Umfeld von Internet und Extranet13
2.2.2Intranet als Plattform für Information und Kommunikation14
2.2.3„Intranet as Groupware” Lotus Notes/Domino: von der Intranet-Teilmenge zum Synonym14
2.3Intranet bei RWG-Banken17
2.3.1Determinanten der Integration18
2.3.1.1Technologische Aspekte 18
2.3.1.2Produkt- und funktonsorientierter Ansatz versus Objektorientierung 19
2.3.1.3Prozeßorientierter Ansatz21
2.3.2Intranet-Entwicklungsstufen22
2.4Produktentwicklung und -einführung23
3.Vorgehensmodell „Intranet-Einführung”24
3.1Vorstudie Intranet26
3.1.1Rahmenbedingungen für das Intranet-Projekt26
3.1.2Erhebung und Priorisierung von Benutzeranforderungen27
3.1.3Ermittlung und Analyse von IuK-Strukturen und -Prozessen29
3.2Intranet-Rahmenplan32
3.2.1Darstellung des Intranet-Szenario33
3.2.2Infrastrukturelle und organisatorische Begleitmaßnahmen34
3.2.2.1Prozesse34
3.2.2.2Technologie35
3.2.2.3Informationsmanagement35
3.2.2.4Kommunikationsmanagement37
3.2.2.5Personalmanagement38
3.2.3Nutzenabschätzung und Bewertung39
3.2.3.1Betrachtung der Kostenfaktoren40
3.2.3.2Bewertung des Nutzens42
3.3Strategie-Entscheidung Intranet44
3.4Organisatorisch-technische Implementierung des Intranet45
3.5Ausbau und Weiterentwicklung46
4.Exemplarische Einführung bei der Volksbank Herrenberg eG47
4.1Projektinitialisierung47
4.2Anforderungserhebung und Schwachstellenanalyse50
4.2.1Kommunikationsverhalten und -medien50
4.2.2Derzeitiger Einsatz von IuK-Technik52
4.2.3Anforderungen an die Unternehmens-DV53
4.2.4Unterstützungs- und Informationsbedarf54
4.2.5Erwartungen und Befürchtungen beim Einsatz neuer IuK-Technologien55
4.3Priorisierung von […]

Details

Seiten
95
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1999
ISBN (eBook)
9783832440084
ISBN (Buch)
9783838640082
Dateigröße
4.3 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v219643
Institution / Hochschule
Wissenschaftliche Hochschule Lahr – Betriebswirtschaft
Note
1,3
Schlagworte
dienstleistungsplattform intranet integration vorgehensmodell optimierung informations- kommunikationsprozessen beispiel genossenschaftsbank

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Dienstleistungsplattform Intranet