Lade Inhalt...

Das Rentenversicherungs-System der Bundesrepublik Deutschland

Die Perspektiven für die Zukunft

Diplomarbeit 1996 73 Seiten

BWL - Wirtschaftspolitik

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Im Rentenversicherungsbericht der Bundesregierung vom 31. Juli 1995 wurde für 1997 ein Anstieg des Beitragssatzes zur gesetzlichen Rentenversicherung auf 19,3 % prognostiziert. Inzwischen wird aufgrund eines zum Ende dieses Jahres erwarteten Defizits von 9,9 Milliarden DM eine Anhebung auf bis zu 20 % nicht mehr ausgeschlossen. Angesichts dieser Entwicklung mehren sich die Zweifel an der zukünftigen Finanzierbarkeit des Rentenversicherungssystems.
Gang der Untersuchung:
Ziel dieser Arbeit ist es, die Bestimmungsgründe der Finanzierung der gesetzlichen Rentenversicherung und ihre zu erwartende Entwicklung aufzuzeigen. Die Untersuchungen konzentrieren sich auf die gesetzliche Rentenversicherung der Arbeiter und Angestellten, weil diese, wie im zweiten Kapitel gezeigt wird, das bedeutendste Alterssicherungsinstrument in Deutschland ist. In diesem Abschnitt werden außerdem die Grundprinzipien, der sachliche und persönliche Schutzbereich und die Rentenformel der gesetzlichen Rentenversicherung erläutert.
Im dritten Kapitel wird die Entwicklung der demographischen Bestimmungsgründe der Rentenfinanzierung beschrieben. Zu diesen gehören Veränderungen der Fruchtbarkeit, der Sterblichkeit und der Wanderungsbewegungen. Darüber hinaus wird untersucht, wie sich die konstatierten Fertilitäts-, Mortalitäts- und Migrationstrends auf den zukünftigen Altersaufbau der Bundesrepublik Deutschland auswirken.
Das vierte Kapitel befasst sich mit der Entwicklung volkswirtschaftlicher Faktoren. Vor dem Hintergrund möglicher zukünftiger Verteilungskämpfe zwischen Rentnern und Aktiven wird zunächst die Entwicklung des realen Bruttoinlandsprodukts sowie der Einkommen aus unselbständiger Arbeit untersucht. Im Mittelpunkt des vierten Kapitels steht jedoch die Entwicklung des Erwerbspersonenpotentials, der Erwerbstätigkeit und des Erwerbsverhaltens auf dem Arbeitsmarkt.
Im Rahmen der im fünften Kapitel behandelten rententechnischen Bestimmungsgründe wird der bremsende Effekt der Rentennettoanpassung und der Anpassungsformel des Bundeszuschusses auf den Beitragssatzanstieg erörtert.
Außerdem wird die zukünftige Entwicklung der Ausgaben für sachfremde Leistungen abgeschätzt. Dabei werden die Auswirkungen der im sogenannten Sparpaket der Bundesregierung beschlossenen Rentenreformen bereits berücksichtigt. Dies ist möglich, weil diese Reformmaßnahmen nicht der Zustimmung des Bundesrates bedürfen und bereits von den Fraktionen der Koalitionspartner […]

Details

Seiten
73
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1996
ISBN (eBook)
9783832439811
ISBN (Buch)
9783838639819
Dateigröße
4 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v219618
Institution / Hochschule
Universität Osnabrück – Wirtschaftswissenschaften
Note
1
Schlagworte
rentenversicherungs-system bundesrepublik deutschland perspektiven zukunft

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Das Rentenversicherungs-System der Bundesrepublik Deutschland