Lade Inhalt...

Die Pesokrise in Mexiko 1994

Ursachen, Auswirkungen und wirtschaftspolitische Implikationen

Diplomarbeit 1996 81 Seiten

BWL - Handel und Distribution

Zusammenfassung

Inhaltsangabe: Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
Inhaltsverzeichnis
Abbildungsverzeichnis
Tabellenverzeichnis
I. Einleitung
II.Ursachen der Pesokrise
A.Entwicklung von Zahlungsbilanzkrisen
1.Zahlungsbilanzkrisen durch Wirtschaftspolitik
2.Sich selbst erfüllende Zahlungsbilanzkrisen
B.Das Stabilisierungsprogramm als Ursache?
1.Wechselkursorientierte Stabilisierung
2.Stabilisierungserfolge und Inkonsistenzen
3.Waren Inkonsistenzen Ursachen der Pesokrise?
C.Schocks und Reaktionen der Politik als Ursache?
1.Konsequenzen externer Schocks
2.Schocks und Reaktionen
3.Waren Fehlreaktionen Ursache der Pesokrise?
D.Ergebnis
III.Auswirkungen der Pesokrise
A.Ausbruch von Panikreaktion nach Abwertung
B.Breitenwirkung der Pesokrise
1.Aufstieg und Fall des Vorbildes Mexiko
2.Auswirkung auf aufstrebende Volkswirtschaften
3.Gründe für internationale Hilfe
C.Mexiko nach der Pesokrise
IV.Wirtschaftspolitische Implikationen der Pesokrise
A.Hätte Mexiko früher abwerten sollen?
B.Implikationen für aufstrebende Volkswirtschaften
C.Implikationen für die Weltgemeinschaft
V.Schlussbetrachtung
Anhang
Literaturverzeichnis

Details

Seiten
81
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1996
ISBN (eBook)
9783832439385
ISBN (Buch)
9783838639383
Dateigröße
4.2 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v219577
Institution / Hochschule
Universität zu Köln – Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Geografie
Note
2,7
Schlagworte
pesokrise mexiko ursachen auswirkungen implikationen

Autor

Zurück

Titel: Die Pesokrise in Mexiko 1994