Lade Inhalt...

Die harmonisierte deutsche Exportkontrolle und ihre Auswirkungen auf die interne Organisation international tätiger Unternehmungen

Diplomarbeit 1996 148 Seiten

BWL - Handel und Distribution

Zusammenfassung

Inhaltsangabe: Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
Inhalt (Grobgliederung)
Abbildungverzeichnis
Einführung
1.Gesetzgebung und Vorschriften
1.1Rechtsgrundlagen
1.2Die Regelungssystematik der harmonisierten deutschen Exportkontrolle
1.2.1Grundlagen
1.2.2Genehmigungstatbestände
1.2.3Genehmigungspflichtige Exporte
1.2.3.1Einflußgrößen
1.2.3.2Ausfuhr und Verbringung
1.2.3.3Genehmigungspflicht für gelistete Güter
1.2.3.3.1Die Ausfuhrliste
1.2.3.3.2Die Bestimmung der Genehmigungspflicht gelisteter Güter
1.2.3.4Genehmigungspflicht für nicht gelistete Güter
1.2.3.4.1Auffangnormen
1.2.3.4.2Länderlisten
1.2.3.4.3Die Bestimmung der Genehmigungspflicht nicht gelisteter Güter
1.2.3.4.4Kenntnis
1.2.4Genehmigungspflicht für den Transithandel
1.2.5Genehmigungspflicht für den „Know how - Transfer“
1.2.6Genehmigungspflicht für Dienstleistungen
1.2.7Befreiungen
1.2.8Embargos und Anti-Boykott-Regelung
1.3Genehmigungsverfahren
1.3.1Zuständige Behörden
1.3.2Individuelle Genehmigungen
1.3.3Sicherung des Endverbleibs
1.3.4Allgemeine Genehmigungen
1.4Komplementäre Vorschriften
1.4.1Das Kriegswaffenkontrollrecht
1.4.2Das Ausführungsgesetz zum Chemiewaffenübereinkommen
1.4.3US-amerikanische Exportbestimmungen
2.Auswirkungen der Exportkontrollvorschriften auf die interne Organisation international tätiger Unternehmungen
2.1Firmenpolitik und Exportkontrolle
2.2Analyse der Geschäftstätigkeit
2.2.1Firmenprofil
2.2.2Produktprofil
2.2.3Ländergruppen und Kundenstruktur
2.3Das innerbetriebliche Exportkontrollsystem
2.4Aufbauorganisation im Hinblick auf die Exportkontrolle
2.4.1Grundlegende Anforderungen
2.4.2Der Ausfuhrverantwortliche
2.4.2.1Ziel, Zweck und Aufgaben
2.4.2.2Personalauswahlpflicht
2.4.2.3Organisationspflicht
2.4.2.4Überwachungspflicht
2.4.2.5Informations-/Weiterbildungspflicht
2.4.3Der Exportkontrollbeauftragte
2.4.3.1Wesen und Funktion
2.4.3.2Anforderungsprofil
2.4.4Die Exportkontrollstelle
2.4.4.1Aufgabe und organisatorische Eingliederung
2.4.4.2Kompetenzen und Weisungsbefugnisse
2.4.4.3Personelle Ausstattung
2.4.4.4Materielle Ausstattung
2.4.4.5Finanzielle Ausstattung
2.5Ablauforganisation im Hinblick auf die Exportkontrolle
2.5.1Grundlegende Anforderungen und Ziele
2.5.2Vertragsgestaltung im Hinblick auf eine Genehmigungspflicht
2.5.3Auftragsabwicklung eines Rechtsgeschäfts / einer Handlung mit außenwirtschaftsrechtlicher Relevanz
2.5.3.1Kritische Bewertung bisheriger […]

Details

Seiten
148
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1996
ISBN (eBook)
9783832439163
ISBN (Buch)
9783838639161
Dateigröße
7.3 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v219557
Institution / Hochschule
Fachhochschule Worms – Außenhandel/Außenwirtschaft
Note
2
Schlagworte
exportkontrolle auswirkungen organisation unternehmungen

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Die harmonisierte deutsche Exportkontrolle und ihre Auswirkungen auf die interne Organisation international tätiger Unternehmungen