Lade Inhalt...

Entwicklungszenarien einer mittelständischen Genossenschaftsbank unter Berücksichtigung von Expertenmeinungen

Diplomarbeit 1998 149 Seiten

BWL - Sonstiges

Zusammenfassung

Inhaltsangabe: Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
Abkürzungsverzeichnis
Abbildungsverzeichnis
Verzeichnis der Anhänge
1.VORBEMERKUNGEN
1.1Problemstellung und Ziel der Arbeit
1.2Status der Kreditgenossenschaften
2.EINFLUSSFAKTOREN FÜR DIE THEMENRELEVANTE ENTWICKLUNG EINES KREDITINSTITUTS
2.1Unternehmensphilosophie
2.2Technologische Entwicklungsprozesse
2.2.1Interne Bankautomation
2.2.2Externe Bankautomation
2.2.2.1Selbstbedienungsterminals
2.2.2.2Telefonbanking
2.2.2.3Homebanking
2.2.2.4Internetbanking
2.3Architektur
2.4Wettbewerb am Bankenmarkt
3.ALLGEMEINE SZENARIEN FÜR GENOSSENSCHAFTS-BANKEN IN DER ABSEHBAREN ZUKUNFT
3.1Modellbank A: Voll automatisierte Bank
3.1.1Beschreibung des Szenarios A
3.1.2Vor- und Nachteile der voll automatisierten Bank
3.2Modellbank B: SB-Bank
3.2.1Beschreibung des Szenarios B
3.2.2Vor- und Nachteile der SB-Bank
3.3Modellbank C: Serviceorientierte Bank
3.3.1Beschreibung des Szenarios C
3.3.2Vor- und Nachteile der serviceorientierten Bank
3.4Modellbank D: Beratungsbank
3.4.1Beschreibung des Szenarios D
3.4.2Vor- und Nachteile der Beratungsbank
3.5Szenariopolitische Tendenz einer mittelständischen Genossenschaftsbank
4.EXPERTENMEINUNGEN ZU DEN ZUKUNFTSMODELLEN
4.1Auswahl und Verfahren
4.1.1Definition „Experte“
4.1.2Formen der Befragung
4.2Literaturveröffentlichungen und Vorträge
4.2.1Darstellung der Literaturquellen
4.2.2Bewertung der Literaturmeinungen
4.2.3Ergebnis
4.3Interviews
4.3.1Darstellung der Expertenbefragungen
4.3.2Bewertung der Expertenmeinungen
4.3.3Ergebnis
4.4Gesamtergebnis der analysierten Meinungen
5.ZU PROGNOSTIZIERENDES ENTWICKLUNGS-SZENARIO FÜR KREDITGENOSSENSCHAFTEN
5.1Einzelbetrachtung der Einflussfaktoren
5.1.1Technisch-organisatorische Perspektive
5.1.2Architektonische Gestaltung
5.1.3Zukünftige Wettbewerbssituation des Genossenschaftsbereichs
5.1.4Unternehmensphilosophie
5.2Entwicklungsszenario E einer mittelständischen Kreditgenossenschaft
5.3Zwei Beispiele aus der Praxis
6.ZUSAMMENFASSUNG
Anhang
Literaturverzeichnis
Versicherung
Bei Interesse senden wir Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich die Einleitung und einige Seiten der Studie als Textprobe zu.
Bitte fordern Sie die Unterlagen unter agentur@diplom.de, per Fax unter 040-655 99 222 oder telefonisch unter 040-655 99 20 an.

Details

Seiten
149
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1998
ISBN (eBook)
9783832438494
ISBN (Buch)
9783838638492
Dateigröße
8.8 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v219525
Institution / Hochschule
Duale Hochschule Baden-Württemberg, Karlsruhe, früher: Berufsakademie Karlsruhe – Wirtschaft, Marketing
Note
1
Schlagworte
entwicklungszenarien genossenschaftsbank berücksichtigung expertenmeinungen

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Entwicklungszenarien einer mittelständischen Genossenschaftsbank unter Berücksichtigung von Expertenmeinungen