Lade Inhalt...

Die Index-Arbitrage zwischen Aktien-Kassa- und Terminmarkt

Insbesondere mit DAX-Futures an der Deutschen Terminbörse (DTB)

Diplomarbeit 1995 86 Seiten

BWL - Investition und Finanzierung

Zusammenfassung

Inhaltsangabe: Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
Inhaltsverzeichnisi
Abbildungsverzeichnisiii
Tabellenverzeichnisiv
Formelverzeichnisv
Verzeichnis des Anhangsvi
Abkürzungsverzeichnisvii
1.Einleitung1
1.1Geschichte der Terminmärkte/Problemstellung1
1.2Abgrenzung des Themas2
1.3Gang der Untersuchung2
2.Theoretische und begriffliche Grundlagen zum Aktien-Kassa- und Terminmarkt3
2.1Der Deutsche Aktienindex (DAX)3
2.1.1Entstehung des Deutschen Aktienindex DAX3
2.1.2Funktionen von Aktienindizes3
2.1.3Gliederung von Aktienindizes4
2.1.4Die Konzeption des Deutschen Aktienindex DAX4
2.1.5Die Berechnung des DAX6
2.1.6Austausch von Indexgesellschaften7
2.2Der Aktien-Terminmarkt8
2.2.1Entstehung des Terminmarktes in Deutschland8
2.2.2.1Die Konzeption der Deutschen Terminbörse (DTB)8
2.2.2.2Die Auftragsarten an der DTB9
2.2.2.3Die Marktteilnehmer der DTB10
2.2.3Die Produkte der DTB allgemein11
2.2.4Der DAX-Future12
2.2.5Die Option auf den Deutschen Aktienindex DAX13
2.2.6Die Option auf den DAX-Future15
2.2.7Das Marginsystem der DTB (Risk Based Margining)15
2.2.7.1Die Marginberechnung bei Optionen16
2.2.7.2Die Marginberechnung bei Futures17
2.2.7.3Die Marginberechnung bei DAX-Future-Optionen17
2.3Die Handelsmotive am Terminmarkt18
2.3.1Hedging 18
2.3.2Spekulation (Trading)22
2.3.3Arbitrage23
2.4Die Wertpapierleihe24
3.Arbitrage zwischen Kassa- und Terminmarkt27
3.1Die Preisbildung des DAX-Futures27
3.1.1Die Ermittlung des fairen Future-Preises für Körperschaftsteuer Anrechnungsberechtigte29
3.1.2Die Ermittlung des fairen Future-Preises für nicht Körperschaftsteuer Anrechnungsberechtigte30
3.2Die Ermittlung fairer Optionspreise31
3.3Erläuterung der Arbitrage im Allgemeinen33
3.4Der Nutzen der Arbitrage34
3.4.1Nutzen für den Arbitrageur34
3.4.2Nutzen für den Gesamtmarkt34
3.5Die Arbitrage-Arten zwischen Kassa- und Terminmarkt35
3.5.1Cash and Carry-Arbitrage35
3.5.2Reverse Cash and Carry-Arbitrage unter Einsatz der Wertpapierleihe37
3.5.3Time Spread-Arbitrage38
3.6Die Risiken der Arbitrage38
3.6.1Das Ausführungsrisiko im Kassa-Handel39
3.6.2Marktbeeinflussung durch Arbitrage39
3.6.3Time-Lags40
3.6.4Der Tracking Error40
3.6.5Das Risiko instabiler Betas41
3.6.6Das Dividendenrisiko41
3.6.7Das Zinsänderungsrisiko42
3.6.8Das Liquiditätsrisiko43
3.7Die Index-Arbitrage in der Praxis 43
3.7.1Unterschiede zwischen theoretischen Modellen und der Praxis44
3.7.2Die Entstehung eines Arbitrage-Bandes46
3.7.3Die […]

Details

Seiten
86
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1995
ISBN (eBook)
9783832438135
ISBN (Buch)
9783838638133
Dateigröße
4.3 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v219490
Institution / Hochschule
AKAD-Fachhochschule Pinneberg (ehem. Rendsburg) – unbekannt
Note
1
Schlagworte
index-arbitrage aktien-kassa- terminmarkt insbesondere dax-futures deutschen terminbörse

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Die Index-Arbitrage zwischen Aktien-Kassa- und Terminmarkt