Lade Inhalt...

Strategische Unternehmensführung in politisch arbeitenden Verbänden

Die Entwicklung eines Konzepts am Beispiel des Deutschen Familienverbandes

Diplomarbeit 1999 92 Seiten

BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation

Zusammenfassung

Inhaltsangabe: Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
Abbildungsverzeichnis
Tabellenverzeichnis
Abkürzungsverzeichnis
1.Einleitung
1.1Ausgangslage und Problemstellung
1.2Relevanz und Abgrenzung des Untersuchungsfeldes
2.Begriffliche und theoretische Grundlagen
2.1Strategie und strategische Unternehmensführung
2.2Verbandsmanagement und Verbandsmanager
2.3Vereinigungen, Vereine und Verbände
2.4Der Verband als private und politische Nonprofit-Organisation
3.Der Deutsche Familienverband - Entwicklung, Struktur, Ziele und politisches Umfeld
3.1Die Entwicklung des Deutschen Familienverbandes - ein zusammenfassender Überblick
3.2Die Struktur des Bundesverbandes
3.3Mitglieder, Mitgliederentwicklung und Mitgliederprofil
3.4Grundüberzeugungen und politische Ziele - ein Aufriß
3.5Selbstdarstellung und Publikationen
3.6Die familienpolitischen Interaktions- und Kooperationspartner
3.7Die Finanzierung von Personal und Aktivitäten
3.8Verbandsmanagement im DFV-Bundesverband
4.Grundlagen des Konzepts einer strategischen Unternehmensführung
4.1Konzeptionelle Vorüberlegungen und besondere Anforderungen an das Konzept aus der Sicht des DFV
4.2Umweltanalyse
4.2.1Gesellschaftlich-wirtschaftliches Umfeld
4.2.2Markt und Marktentwicklung
4.2.3Branchenanalyse
4.3Verbands- und Ressourcenanalyse
4.4Managementphilosophie
4.4.1Grundsatzprogramm
4.4.2Leitbild
4.4.3Projektorganisation zur Erarbeitung von Grundsatzprogramm und Leitbild
4.5Planungs- und Prognoseinstrumente
4.5.1Die Portfolio-Matrix
4.5.2Benchmarking
4.5.3Szenariotechnik
5.Die Entwicklung einer Verbandsstrategie
5.1Die Identifizierung und Entwicklung von Kernkompetenzen
5.2Verbandstrategie und Teilstrategien
5.3Die Erarbeitung von Strategien
5.4Bewertung und Auswahl alternativer Strategien
6.Die Umsetzung der Strategie
6.1Verabschiedung durch die Verbandsgremien und Überzeugung der Mitarbeiter
6.2Operative Planung
6.3Anpassung der Aufbauorganisation
6.4Strategiekontrolle
7.Unternehmenskultur
8.Zusammenfassung
Literaturverzeichnis
Bei Interesse senden wir Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich die Einleitung und einige Seiten der Studie als Textprobe zu.
Bitte fordern Sie die Unterlagen unter agentur@diplom.de, per Fax unter 040-655 99 222 oder telefonisch unter 040-655 99 20 an.

Details

Seiten
92
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1999
ISBN (eBook)
9783832437275
ISBN (Buch)
9783838637273
Dateigröße
3.9 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v219412
Institution / Hochschule
Wissenschaftliche Hochschule Lahr – Wirtschaft
Note
1,3
Schlagworte
strategische unternehmensführung verbänden entwicklung konzepts beispiel deutschen familienverbandes

Autor

Zurück

Titel: Strategische Unternehmensführung in politisch arbeitenden Verbänden