Lade Inhalt...

Stock Option Plans als Anreizkomponente für Führungskräfte in der BRD

Darlegung, ökonomische und rechtliche Würdigung sowie Perspektiven

Diplomarbeit 1998 91 Seiten

Führung und Personal - Sonstiges

Zusammenfassung

Inhaltsangabe: Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
Abkürzungsverzeichnis
Abbildungsverzeichnis
Tabellenverzeichnis
1.Einleitung
1.1Problemstellung
1.2Zielsetzung und Aufbau der Arbeit
2.Anreizsysteme als Instrument der Führung des Managements
2.1Die Lenkung des Verhaltens durch Anreizsysteme
2.2Die Notwendigkeit der Einführung innovativer Anreizsysteme
2.3Von der operativen zur strategischen Gestaltung von Anreizsystemen
2.4Anforderungen an ein Anreizsystem für Führungskräfte im strategischen Management
2.5Der Wandel der Vergütungsstruktur in Deutschland
3.Stock Options und Shareholder Value
3.1Das Shareholder Value-Konzept
3.2Stock Options als variabler Vergütungsbestandteil
3.3Die Verbreitung von Stock Options in den USA, und die Übertragung des US-Modells auf deutsche Unternehmen
3.4Ownership Structure, Monitoring Costs, und die Auswirkungen auf Incentive Contracts in Deutschland
3.5Die Verbreitung von Stock Options in Deutschland Ergebnisse einer Befragung des Deutschen Aktieninstitutes
4.Stock Option Plans - gesellschaftsrechtliche Analyse
4.1Zulässigkeit und Durchführbarkeit
4.1.1Inhaltliche Zulässigkeit von Stock Option Plans
4.1.2Bereitstellung der Aktien zur Bedienung der Bezugsrechte
4.1.2.1Erwerb eigener Aktien nach § 71 Abs. 1 Nr. 2 AktG
4.1.2.2Genehmigtes Kapital nach §§ 202 ff. AktG
4.1.2.3Bedingtes Kapital nach §§ 192 ff. AktG
4.2Die Mitwirkung der Hauptversammlung
4.2.1Mitwirkung bei der Leitungsentscheidung nach § 76 Abs. 1AktG
4.2.2Die Beschränkung der Geschäftsführungsbefugnis durch das Zustimmungserfordernis des § 221 Abs. 1 AktG
4.2.3Der Bezugsrechtsausschluß und seine sachliche Rechtfertigung
4.3Die Festsetzung der Vorstandsvergütung durch den Aufsichtsrat
4.3.1Wahrung der Alleinzuständigkeit für die Anstellungsverhältnisse
4.3.2Der Pflichtenrahmen des § 87 Abs. 1 AktG
4.4„Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich (KonTraG)“rechtliche Würdigung hinsichtlich Stock Option Plans
4.4.1Erwerb eigener Aktien nach § 71 AktG
4.4.2Bedingte Kapitalerhöhung nach § 192 Abs. 2 Nr. 3 AktG
4.4.3Die Änderung des § 193 AktG
5.Stock Option Plans aus kapitalmarktrechtlicher und steuerlicher Sicht
5.1Insiderrechtliche Behandlung von Stock Option Plans
5.1.1Insiderproblematik bei der Einführung von Stock Option Plans
5.1.2Insiderproblematik bei der Zuteilung von Stock Options
5.1.3Insiderproblematik bei der Ausübung von Stock Options
5.1.4Insiderproblematik bei der Veräußerung der […]

Details

Seiten
91
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1998
ISBN (eBook)
9783832436476
ISBN (Buch)
9783838636474
Dateigröße
5.4 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v219297
Institution / Hochschule
Universität Siegen – Wirtschaftswissenschaften
Note
1,7
Schlagworte
stock option plans anreizkomponente führungskräfte darlegung würdigung perspektiven

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Stock Option Plans als Anreizkomponente für Führungskräfte in der BRD