Lade Inhalt...

Möglichkeiten der Währungsumrechnung und ihre Aussageproblematik für die Jahresabschlußanalyse von Konzernen

Diplomarbeit 1996 83 Seiten

BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Die Wirtschaft in der Bundesrepublik Deutschland ist durch weltweit operierende Konzerne, die in zunehmendem Maße rechtlich selbständige Aktivitäten ins Ausland verlagern, geprägt. Bei der Erstellung des Konzernabschlusses für einen solchen multinationalen Konzern nimmt das Problem der Währungsumrechnung ungleich größere Dimensionen an, als es bei der Umrechnung von direkten Auslandstransaktionen inländischer Unternehmen der Fall ist, da komplette Fremdwährungsabschlüsse in Inlandswährung umgerechnet werden müssen.
Der Einfluß der Währungsumrechnung auf die Darstellung der wirtschaftlichen Lage eines Konzerns gewinnt mit einem zunehmenden Anteil ausländischer Beteiligungsunternehmen in Verbindung mit starken Wechselkursschwankungen an Bedeutung. Um im Rahmen der Konzernjahresabschußanalyse die wirtschaftliche Situation eines Konzerns einschätzen zu können, ist deshalb die Berücksichtigung der Währungseinflüsse unerläßlich.
Gang der Untersuchung:
Die vorliegende Arbeit verfolgt das Ziel, verschiedene Möglichkeiten der Währungsumrechnung aufzuzeigen und deren Auswirkungen auf den Konzernjahresabschluß und die Konzernjahresabschlußanalyse transparent zu machen. Nach einer Einführung in die Grundlagen der Konzernrechnungslegung werden die theoretischen Konzeptionen unterschiedlicher Währungsumrechnungsmethoden diskutiert.
Um die Problematik, die sich aus der Anwendung von verschiedenen Währungsumrechnungsmethoden für die externe Konzernjahresabschußanalyse ergibt aufzuzeigen, wird zunächst der Einfluß der Methodenwahl auf die Ausgestaltung des Konzernabschlusses anhand eines Zahlenbeispiels konkretisiert. Die Betrachtung der Währungsumrechnungsmodalitäten beim BASF- und beim Bayer-Konzern zeigen die praktische Relevanz der Methodenentscheidung.
Das Instrumentarium der Konzernjahresabschlußanalyse wird dann auf die aus dem Zahlenbeispiel abgeleiteten Konzernabschlüsse angewandt, um zu verdeutlichen, in welchen Bereichen die Ergebnisse der Analyse von der Methodenwahl beeinflußt werden.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
ABKÜRZUNGSVERZEICHNISIV
1.Problemstellung, Zielsetzung und Gang der Untersuchung1
2.Grundlagen der Konzernrechnungslegung2
2.1Aufgaben2
2.2Gesetzliche Grundlagen2
2.3Konsolidierungsvorgänge3
2.4Einordnung der Währungsumrechnung in die Konsolidierungsvorgänge5
3.Möglichkeiten der Währungsumrechnung6
3.1Arten von Umrechnungskursen6
3.2Währungsumrechnungsmethoden6
3.2.1Die […]

Details

Seiten
83
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1996
ISBN (eBook)
9783832436070
ISBN (Buch)
9783838636078
Dateigröße
4.2 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v219261
Institution / Hochschule
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg – Wirtschafts- und Rechtswissenschaften
Note
1,3
Schlagworte
möglichkeiten währungsumrechnung aussageproblematik jahresabschlußanalyse konzernen

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Möglichkeiten der Währungsumrechnung und ihre Aussageproblematik für die Jahresabschlußanalyse von Konzernen