Lade Inhalt...

Controlling für werbefinanzierte Musikfernsehveranstalter

Diplomarbeit 1996 115 Seiten

BWL - Controlling

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Im Laufe der letzten Jahre hat sich die Struktur des deutschen Fernsehmarkts grundlegend gewandelt. Während noch vor etwas mehr als zehn Jahren nahezu das gesamte Fernsehprogramm von den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten angeboten wurde, dominiert heute das Programmangebot der privaten werbefinanzierten Fernsehveranstalter den Markt. Gerade die jüngste Vergangenheit hat eine Vielzahl neuer Privatsender hervorgebracht, die in einem harten Wettbewerb um die Gunst der Zuschauer und um die Gelder auf dem Werbemarkt stehen.
Um in dieser Konkurrenz erfolgreich bestehen zu können, ist es für die Veranstalter von großer Bedeutung, aktiv an der dynamischen Entwicklung zu partizipieren und unter größtmöglicher Effizienz ein Programm anzubieten, welches sich gegenüber den Mitbewerbern profiliert und auf die Bedürfnisse der Zuschauer zugeschnitten ist. Dies setzt eine zielorientierte Koordination des Handelns in allen Unternehmensbereichen und insbesondere bei der Gestaltung des Programms voraus, die am besten durch eine controllinggestützte Unternehmensführung gewährleistet werden kann. Angesichts dieser Notwendigkeit und aufgrund der Vielzahl der Neugründungen von Musikfernsehsendern (VIVA, VIVA 2, VH-1 und Onyx) innerhalb der letzten zwei Jahre besteht das Ziel der vorliegenden Arbeit darin, einen Ansatz für ein Controlling-Konzept werbefinanzierter Privatsender zu entwickeln. Der Bearbeitungsschwerpunkt liegt dabei auf dem Programmcontrolling, da das Programm die zentrale Determinante des Unternehmenserfolgs darstellt.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
Abbildungsverzeichnis IV
AbkürzungsverzeichnisV
1.Einleitung1
1.1Abgrenzung des Untersuchungsgegenstands1
1.2Der Untersuchungsverlauf1
2.Konzeptionelle Grundlagen des Controlling3
2.1Entwicklung und Abgrenzung des Controllingbegriffs3
2.1.1Historische Ableitung des Controllingbegriffs3
2.1.2Abgrenzung des Controllingbegriffs4
2.2Funktionen des Controlling7
2.3Institutionalisierung des Controlling8
2.3.1Abgrenzung des Controlling gegenüber anderen Funktionsbereichen8
2.3.2Organisatorische Ausgestaltung des Controlling10
2.4Controllinginstrumente12
3.Besonderheiten des Controlling bei werbefinanzierten Fernsehveranstaltern15
3.1Allgemeine Charakterisierung werbefinanzierter Fernsehveranstalter15
3.1.1Unternehmenstypologische Einordnung15
3.1.2Der Leistungsprozeß18
3.1.3Das Zielsystem20
3.2Anforderungen an das Controlling werbefinanzierter […]

Details

Seiten
115
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1996
ISBN (eBook)
9783832435981
ISBN (Buch)
9783838635989
Dateigröße
6.2 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v219252
Institution / Hochschule
Universität zu Köln – Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Note
1,3
Schlagworte
controlling musikfernsehveranstalter

Autor

Zurück

Titel: Controlling für werbefinanzierte Musikfernsehveranstalter