Lade Inhalt...

Aktivity-Based Costing und Prozeßkostenrechnung

Darstellung und kritischer Vergleich

Diplomarbeit 1999 134 Seiten

BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern

Zusammenfassung

Inhaltsangabe: Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
Abbildungsverzeichnis
Tabellenverzeichnis
Abkürzungsverzeichnis
1.Einleitung
1.1Problemstellung
1.2Gang der Untersuchung
2.Veränderung der Kostenstrukturen und ihre Berücksichtigung in traditionellen Kostenrechnungssystemen
2.1Formen der Veränderung der Kostenstruktur
2.1.1Änderung der primären Kostenartenstruktur
2.1.2Zunahme der Fixkosten
2.1.3Zunahme der Gemeinkosten
2.2Berücksichtigung der Kostenstrukturveränderungen in traditionellen Kostenrechnungssystemen
2.2.1Istkostenrechnung
2.2.1.1Istkostenrechnung als Vollkostenrechnung
2.2.1.2Istkostenrechnung als Teilkostenrechnung
2.2.2Plankostenrechnung
2.2.2.1Flexible Plankostenrechnung zu Vollkosten
2.2.2.2Flexible Plankostenrechnung zu Teilkosten
2.3Notwendigkeit alternativer Systeme der Kostenrechnung
3.Grundzüge des Activity-Based Costing
3.1Geschichtliche Entwicklung des Activity-Based Costing
3.2Rechnungszwecke des Activity-Based Costing
3.2.1Verbesserung der Produktkalkulation
3.2.2Abbildung von Produktivitätsfortschritten
3.2.3Verringerung der Kosten der Kostenrechnung
3.3Aufbau und Funktionsweise des Activity-Based Costing
3.3.1Begriffliche Grundlagen des Activity-Based Costing
3.3.2Aufbau Activity-Based Costing
3.3.2.1Aufbauelemente der Stufe 1
3.3.2.2Aufbauelemente der Stufe 2
3.3.3Funktionsweise des Activity-Based Costing
3.3.3.1Zusammenfassen von Tätigkeiten
3.3.3.2Ausweis der Aktivitätskosten
3.3.3.3Auswahl der Verrechnungsgrundlage der ersten Stufe
3.3.3.4Identifizierung von Activity-Centern
3.3.3.5Auswahl der Kostentreiber der zweiten Stufe
3.3.3.6Darstellung der Funktionsweise anhand eines Fallbeispiels
3.4Anwendungsgebiete des Activity-Based Costing
3.5Beurteilung des Activity-Based Costing
4.Grundzüge der Prozeßkostenrechnung
4.1Geschichtliche Entwicklung der Prozeßkostenrechnung
4.2Rechnungszwecke der Prozeßkostenrechnung
4.2.1Verbesserung der Produktkalkulation
4.2.2Prozeßoptimierung
4.2.3Entscheidungsunterstützung
4.3Aufbau und Funktionsweise der Prozeßkostenrechnung
4.3.1Begriffliche Grundlagen der Prozeßkostenrechnung
4.3.2Aufbau der Prozeßkostenrechnung
4.3.2.1Prozeßkostenartenrechnung
4.3.2.2Prozeßkostenstellenrechnung
4.3.2.3Prozeßkostenträgerrechnung
4.3.3Funktionsweise der Prozeßkostenrechnung
4.3.3.1Vorstrukturierung der Hauptprozesse
4.3.3.2Tätigkeitsanalyse
4.3.3.3Kostenbewertung und Prozeßverdichtung
4.3.3.4Kalkulation
4.3.3.5Darstellung der Funktionsweise […]

Details

Seiten
134
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1999
ISBN (eBook)
9783832435868
ISBN (Buch)
9783838635866
Dateigröße
6.5 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v219243
Institution / Hochschule
Universität Duisburg-Essen – Wirtschaftswissenschaften
Note
1,3
Schlagworte
aktivity-based costing prozeßkostenrechnung darstellung vergleich

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Aktivity-Based Costing und Prozeßkostenrechnung