Lade Inhalt...

Das Rechnungswesen als Instrument des Öko-Controlling

Diplomarbeit 1997 115 Seiten

BWL - Controlling

Zusammenfassung

Inhaltsangabe: Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
Abbildungsverzeichnis
Abkürzungsverzeichnis
1. Kapitel: Einleitung
I. Problemstellung
II. Ziel und Gang der Untersuchung
III. Begriffsbestimmung
A. Definition der Begriffe Ökologie und Ökonomie
B. Klärung des Begriffes ökologische Umwelt
2. Kapitel: Rahmenbedingungen, die die Problematik für die Unternehmen im Umweltschutz verdeutlichen
I. Allgemeine Rahmenbedingungen
A. Beziehung zwischen Umfeld und Unternehmen
B. Beziehungen zwischen Unternehmen und ökologischer Umwelt
1. Eigenschaften und Funktionsprinzipien von Ökosystemen
2. Austauschbeziehungen zwischen Unternehmen und Natur
II. Rechtliche Rahmenbedingungen
A. Staatliche Umweltpolitik als Rahmen für die Unternehmensführung
1. Prinzipien staatlicher Umweltpolitik
2. Instrumente staatlicher Umweltpolitik
B. Die EU-Verordung Nr. 1836/93 (Öko-Audit-Verordung) als gesetzliche Grundlage für eine Umweltbetriebsprüfung
1. Aufbau und Ablauf des Gemeinschaftssystems für das Umweltmanagement und die Umweltbetriebsprüfung
2. Normen zum Aufbau eines Umweltmanagementsystems
III. Gründe für eine ökologieorientierte Unternehmensführung und die Ableitung für das Öko-Controlling
3. Kapitel: Das Öko-Controlling zur Unterstützung der Unternehmensführung bei der Erfüllung der Rahmenbedingungen
I. Definition des Öko-Controlling
II. Ziele und Nutzen des Öko-Controlling
A. Ziele des Öko-Controlling
B. Nutzen des Öko-Controlling
III. Notwendige Voraussetzung für die Implementierung einer Öko-Controlling-Konzeption
A. Unternehmensphilosophie und Umweltschutz
B. Veränderung des betrieblichen Zielsystem
IV. Darstellung der in der Literatur vorhandenen Öko-Controlling-Konzeptionen
A. Der Öko-Controlling-Ansatz von Schulz
B. Quantitativer Ökobilanz-Ansatz als Grundkonzept eines Öko-Controlling
C. Qualifizierender Ökobilanz-Ansatz als Grundkonzept eines Öko-Controlling
V. Grundlagen des Öko-Controlling
A. Funktionen des Öko-Controlling
B. Ableitungen der Öko-Controllingaufgaben
C. Struktur eines betrieblichen Umweltschutz-Informationssystem (BUIS)
D. Ablauf des Controllingprozesses
VI. Institutionelle Aspekte des Öko-Controlling
A. Der Beauftragte für Umweltschutz als Gestaltungshilfe bei der Implementierung eines Öko-Controlling
B. Organisatorische Möglichkeiten des Öko-Controlling
4. Kapitel: Qualitative Instrumente des Öko-Controlling zur Ermittlung von Mengengerüste und Ableitung von Handlungen
I. Instrumente zur […]

Details

Seiten
115
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1997
ISBN (eBook)
9783832435714
ISBN (Buch)
9783838635712
Dateigröße
6.3 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v219232
Institution / Hochschule
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg – Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät, Soziologie
Note
1,7
Schlagworte
ökobilanz kennzahlensystem umweltschutzkosten controlling kostenrechnung

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Das Rechnungswesen als Instrument des Öko-Controlling