Lade Inhalt...

Das Internet

Ein Marketing-Medium mit Zukunft?

Diplomarbeit 1995 101 Seiten

BWL - Offline-Marketing und Online-Marketing

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Wer ist noch nicht mit den Schlagwörtern „Information Superhighway“ oder „online“ konfrontiert worden? Nahezu täglich werden vom TV und den Printmedien mehr oder weniger kompetent aufbereitete Inhalte zu diesen Themen präsentiert. Ein wesentlicher Bestandteil dieser Technologie stellt das Internet dar. Es hat sich in den letzten Jahren von einem akademisch orientierten Forschungsnetz zu einem leistungsfähigen Kommunikations- und Informationsmedium entwickelt. Immer mehr Teilnehmer erhalten Zugang zu diesem Medium, so daß eine zunehmende gesellschaftliche Bedeutung erkennbar ist.
Das immense Wachstum des Internet - insb. die Einführung und die außergewöhnliche Entwicklung des World Wide Web - erregte auch eine immer stärker werdene Aufmerksamkeit des kommerziellen Sektors. So begannen zunächst Anbieter aus den USA, das Medium für ihre Marketing-Kommunikation zu nutzen. Es stellt ihnen eine globale Infrastruktur zur interaktiven Kommunikation mit den Konsumenten zur Verfügung und bietet neue Möglichkeiten der Informationsübermittlung. Darüber hinaus gliedern sie das World Wide Web auch als Distributionskanal in ihren Vertriebsmix ein. Mittlerweile findet das Internet auch bei deutschen Anbietern eine stetig wachsende Beachtung und es ist in der BRD der Trend zur Nutzung des Internet als Marketing-Medium zu beobachten.
Doch wo genau liegen die Anwendungsmöglichkeiten? Was kann ein Unternehmen dazu bewegen, sich im Internet zu engagieren? Um das Thema der Arbeit zu erfassen, bedarf es einer gründlichen Analyse des aktuellen Entwicklungsstandes des Marketingmediums Internet. Die vorliegende Arbeit versucht demzufolge die Potentiale herausarbeiten, die das Internet - im Vergleich zu den Print- und elektronischen Medien - dem Marketing bietet. Gleichsam werden aber auch einige Probleme und Grenzen aufgezeigt, die im Zusammenhang mit einem Marketing im Internet entstehen.
Darüber hinaus werden, ausgehend von der gegenwärtigen Stellung des Internet als Marketing-Medium, diesbezügliche Zukunftsperspektiven betrachtet. Aufgrund der globalen Struktur und der Rolle der Vereinigten Staaten als Vorläufermarkt in der Anwendung des Internet für kommerzielle Zwecke sind die Ausführungen nicht ausschließlich auf den deutschen Markt ausgerichtet. Der Deutsche Bundeskanzler Dr. Helmut Kohl antwortete bspw. im März diesen Jahres auf die Frage eines Journalisten im amerikanischen Fernsehen, inwieweit der „Information Superhighway“ in der […]

Details

Seiten
101
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1995
ISBN (eBook)
9783832435400
ISBN (Buch)
9783838635408
Dateigröße
6.9 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v219201
Institution / Hochschule
Universität Duisburg-Essen – Wirtschaftswissenschaften
Note
2,3
Schlagworte
internet marketing-medium zukunft

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Das Internet