Lade Inhalt...

Vergütungs- und Anreizsysteme im Vertriebsbereich

Bestandsaufnahme und neuere Entwicklungen

Diplomarbeit 1994 90 Seiten

BWL - Personal und Organisation

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Problemstellung:
Die Bedeutung des Vertriebs - als für den Absatz der produzierten Leistungen verantwortlicher Unternehmensbereich - hat bis in die heutige Zeit stets zugenommen.
Unternehmensexterne Ursachen für den steigenden Stellenwert des Vertriebs sind komplizierter werdende Verkaufsbedingungen, die in der Vergangenheit durch den Wandel des Marktes vom Verkäufermarkt, in dem die Nachfrage größer als das Angebot war, zum Käufermarkt, der eine im Vergleich zum Angebot geringere Nachfrage aufweist, bedingt wurden. Gegenwärtige und zukünftige aus dem Umfeld einer Unternehmung kommende Erschwernisse sind beispielsweise Konzentrationsprozesse, nationale Produktlistungen, Key-Account-Zentralabsprachen und kurzfristige Häufungen von Aktionen des Handels.
Parallel zu diesem Wandel des Unternehmensumfeldes vollzog sich der unternehmensinterne Wandel von einer produkt- zu einer marktorientierten Unternehmung, in der die Bedürfnisse und Wünsche der Abnehmer im Vordergrund stehen.
Für die Führungskräfte des Vertriebs bedeuten die neuen internen und externen Rahmenbedingungen, daß die Entscheidungstatbestände des Vertriebs überdacht werden müssen, wozu auch die Auswahl eines unternehmensspezifisch geeigneten Vertriebs-Anreizsystems gehört, durch das die Erfüllung der neuen Anforderungen an die Verkaufsleistung der Vertriebsmitarbeiter ermöglicht werden soll.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
AbkürzungsverzeichnisIII
AbbildungsverzeichnisIV
TabellenverzeichnisV
1.Gegenstand und Problembereich der Vertriebs-Anreizsystemausgestaltung1
1.1Wandel der Anforderungen an Vertriebs-Anreizsysteme1
1.2Abgrenzung und Definition zentraler Begriffe2
1.3Zielsetzung und Gang der Untersuchung4
2.Theoretische Grundlagen der Vertriebs-Anreizsysteme6
2.1Motivationsaspekte6
2.1.1Verhaltenswissenschaftliche Inhaltstheorien8
2.1.2Verhaltenswissenschaftliche Prozeßtheorien11
2.2Steuerungsaspekte14
2.2.1Kennzeichnung der Steuerungsformen14
2.2.1.1Ergebnisorientierte Steuerung15
2.2.1.2Verhaltensorientierte Steuerung16
2.2.2Theoretische Steuerungsansätze18
2.2.2.1Principal-Agent-Theorie18
2.2.2.2Organisatorischer Steuerungsansatz21
2.2.2.3Transaktionskostenansatz24
3.Ausgestaltungsformen der Anreizsysteme im Vertriebsbereich26
3.1Traditionelle Anreizsysteme des Vertriebs26
3.1.1Festgehaltssysteme26
3.1.2Umsatzprovisionssysteme29
3.1.2.1Lineare Umsatzprovision30
3.1.2.2Degressive Umsatzprovision32
3.1.2.3Progressive […]

Details

Seiten
90
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1994
ISBN (eBook)
9783832435196
ISBN (Buch)
9783838635194
Dateigröße
3.8 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v219184
Institution / Hochschule
Westfälische Wilhelms-Universität Münster – Wirtschaftswissenschaften, Management
Note
3
Schlagworte
vergütungs- anreizsysteme vertriebsbereich bestandsaufnahme entwicklungen

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Vergütungs- und Anreizsysteme im Vertriebsbereich