Lade Inhalt...

Ausgewählte steuerliche Probleme im Bereich des E-Commerce

Diplomarbeit 2000 82 Seiten

BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung:
Die vorliegende Arbeit befaßt sich mit Problemen der Anwendung bestehender steuerrechtlicher Regelungen der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union auf Transaktionen im internetbasierten E-Commerce. Nicht Gegenstand der Arbeit sind somit die Diskussion um die Entwicklung neuer Steuern, speziell für E-Commerce, sowie der elektronische Geschäftsverkehr über proprietäre Netze, wie z.B. EDI o.ä..
Nach der Erläuterung zentraler Begrifflichkeiten und der Grundarchitekturen des E-Commerce in Kapitel 2 werden in Kapitel 3 anhand der gewerblichen Einkünfte die Probleme der ertragsteuerlichen Behandlung von E-Commerce Transaktionen dargestellt. Hierbei bildet die Prüfung der Anknüpfung an eine inländische Betriebsstätte einen Schwerpunkt. Die Arbeit wird zeigen, daß die Auslegung der Gesetze und der Rechtsprechung in diesem Bereich Raum für Steuergestaltungen offen lassen. Die Besonderheiten des E-Commerce haben auch Auswirkungen auf die Einkünftezurechnung zwischen Stammhaus und Betriebsstätten innerhalb eines Konzerns.
Einem weiteren wichtigen Problemfeld der Besteuerung von E-Commerce widmet sich Kapitel 4 der Arbeit. Die Umsatzbesteuerung von Internet-Transaktionen wirft vielfältige Fragen auf, die im Kern zusammenhängen mit der Einordnung in eine bestimmte Umsatzkategorie des nationalen oder des EU-Rechtes und der damit zusammenhängenden Bestimmung des Umsatzortes, der von besonderer Bedeutung bei grenzüberschreitenden Transaktionen ist. Aufgrund der internationalen Relevanz dieser Fragestellung liegt ein Schwerpunkt dieser Arbeit in den aktuellen Entwicklungen und Vorschlägen hierzu im EU-Recht.
Im 5. Kapitel folgt eine Analyse der verfahrensrechtlichen Probleme, die sich im Bereich der Ermittlung und des Vollzugs von Steuern auf E-Commerce-Aktivitäten ergeben, und die Vorstellung möglicher Lösungsansätze.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
InhaltsverzeichnisII
AbkürzungsverzeichnisV
AbbildungsverzeichnisVIII
TabellenverzeichnisVIII
1.Einleitung1
1.1Problemstellung1
1.2Gang der Untersuchung3
2.Begriffsbestimmungen und Grundarchitekturen des E-Commerce4
2.1Prozeßbeteiligte4
2.2Geschäftsformen5
3.Ertragsteuerliche Einkünftequalifikation und Vermögenszurechnung im E-Commerce6
3.1Relevanz der Einordnung6
3.2Qualifikation gewerblicher Einkünfte6
3.2.1Unbeschränkte Steuerpflicht7
3.2.2Beschränkte Steuerpflicht8
3.2.2.1Anknüpfung an eine inländische […]

Details

Seiten
82
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2000
ISBN (eBook)
9783832430450
ISBN (Buch)
9783838630458
Dateigröße
432 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v218761
Institution / Hochschule
Philipps-Universität Marburg – Wirtschaftswissenschaften
Note
1,3
Schlagworte
betriebsstätte e-commerce ertragsteuer umsatzsteuer steuern verfahrensrecht bestimmungsland elektronischer geschäftsverkehr

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Ausgewählte steuerliche Probleme im Bereich des E-Commerce