Lade Inhalt...

Electronic Commerce im Business-To-Consumer-Bereich

Anwendungsmöglichkeiten und Perspektiven für mittelständische Unternehmen

Diplomarbeit 2000 125 Seiten

BWL - Offline-Marketing und Online-Marketing

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Die Möglichkeiten des elektronischen Handels verändern derzeit die Geschäftsstrukturen in vielen Branchen. Der Begriff „E-Commerce“ ist in aller Munde, und kein innovatives Unternehmen kann es sich erlauben, vor diesem zukunftsweisenden Bereich die Augen zu verschließen und neue Strategien zu entwickeln. Hinter diesem Begriff stecken enorme Potentiale für jedes Unternehmen, egal welcher Branche oder Größe.
Die Diplomarbeit „Electronic Commerce im Business-to-Consumer-Bereich - Anwendungsmöglichkeiten und Perspektiven für mittelständische Unternehmen" widmet sich den damit verbundenen Möglichkeiten und Risiken, insbesondere für mittelständische Unternehmen. Der Leser erhält einen breiten Überblick über die Nutzungsmöglichkeiten des Internets aus einer unternehmerischen und marketingorientierten Sichtweise. Vor- und Nachteile werden kritisch betrachtet und es werden Ansätze für die erfolgreiche Planung, Realisierung und auch Verbesserung von E-Commerce-Konzepten geliefert.
Die Arbeit ist praxisnah geschrieben und anhand vieler Abbildungen und Tabellen erläutert. Aufgrund der Schnelllebigkeit des gesamten Themas wurden zur Bearbeitung fast ausschließlich Quellen aus den Jahren 1999 und 2000 verwandt um einen aktuellen Stand wiederzugeben. Damit hat die Diplomarbeit auch für die Arbeit im Alltag von Agenturen und Unternehmen einen hohen praktischen Nutzwert. Nach einer allgemeinen Einführung in das Thema Internet werden historische Entwicklung und aktuelle Statistiken und Prognosen zum Thema E-Commerce aufgezeigt. Neben der Begriffsabgrenzung und den verschiedenen Bereichen des Electronic Commerce wird auch dargestellt, was hinsichtlich des Marketing-Mix bei der Umsetzung von E-Commerce zu beachten ist. Es werden Ansätze zur Implementierung in den Marketingplan des Unternehmens angeführt, Vor- und Nachteile des neuen Vertriebsweges werden kritisch aufgezeigt. Weiterhin werden Argumente aufgeführt, die für mittelständische Unternehmen in Deutschland relevant sind zur Entscheidungsfindung auf die Frage: „Electronic Commerce – Ja oder Nein?“. Für einen erfolgreichen Online-Vertrieb wurden grundlegende Erfolgsfaktoren ausgearbeitet, die es im jeweiligen Unternehmen zu prüfen und bei der weiteren Planung zu berücksichtigen gilt. Es wird auch Hilfestellung zur Planung und Implementierung von E-Commerce Projekten aufgezeigt: Was muss das Unternehmen unbedingt beachten? Welche Fehler muss es vermeiden? Des Weiteren werden Tipps und […]

Details

Seiten
125
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2000
ISBN (eBook)
9783832429843
ISBN (Buch)
9783838629841
Dateigröße
18.1 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v218706
Institution / Hochschule
Hochschule Mainz – Wirtschaftswissenschaften
Note
2,0
Schlagworte
e-commerce e-business internet mittelstand marketing online

Autor

Zurück

Titel: Electronic Commerce im Business-To-Consumer-Bereich