Lade Inhalt...

Controlling im Produktentwicklungsprozess bei Finanzdienstleistern

Eine theoretische und empirische Analyse

Diplomarbeit 2000 109 Seiten

BWL - Controlling

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Entwicklung, Herstellung und Verkauf von Produkten stehen im Mittelpunkt des Wirtschaftsprozesses und der unternehmerischen Tätigkeit. Dabei nimmt der Einfluss von Produktinnovationen bzw. die Entwicklung innovativer Produkte auf das Wachstum, die Konkurrenzsituation und den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen immer mehr zu.
Eine Unternehmung, die diesen Herausforderungen gerecht werden will, muss ihre Produkte bzw. ihr Absatzprogramm auf die sich ständig wandelnden Bedürfnisse der Kunden und die Konkurrenzverhältnisse am Markt ausrichten. Die Erzielung solcher bedürfnisbefriedigender und konkurrenzfähiger Produkte hat die Produktentwicklung zur Aufgabe. Aufgrund der immer zunehmenderen Bedeutung von Produktinnovationen und somit dem Produktentwicklungsprozess stellt sich immer häufiger die Frage, wie dieser aussieht. Daher kommt der näheren Betrachtung des Produktentwicklungsprozesses eine wesentliche Bedeutung zu.
Es existieren zahlreiche theoretische und empirische Analysen über den Produktentwicklungsprozess bei Industrieunternehmen, die diesen betrachten. Der Produktentwicklungsprozess speziell in Finanzdienstleistungsunternehmen hingegen ist bislang kaum untersucht worden. Daher besteht auf diesem Gebiet ein großer Handlungsbedarf, was durch diese Arbeit deutlich gemacht werden soll. Denn auch in Finanzdienstleistungsunternehmen hat die Produktinnovation einen ent-scheidenden Einfluss auf die Überlebensfähigkeit der Unternehmung.
Es stellen sich in Bezug auf den Produktentwicklungsprozess bei Finanzdienstleistungsunternehmen insbesondere die Fragen, welche Bedeutung dem Produktentwicklungsprozess zukommt, welche Phasen vorhanden bzw. abgrenzbar sind, welche Dauer ein solcher Produktentwicklungsprozess einnimmt, wie dessen Organisation aussieht, wie das Controlling einsetzt bzw. welche Instrumente und Methoden diesen unterstützen.
Diesen Fragen gilt es innerhalb der vorliegenden Arbeit anhand einer theoretischen und empirischen Analyse nachzugehen.
Gang der Untersuchung:
Im zweiten Teil dieser Arbeit erfolgt zunächst die theoretische Analyse des Produktentwicklungsprozesses. Hierbei wird dessen Wesen und Einordnung im Unternehmen anhand der Kriterien Bedeutung, Phasen, Faktor Zeit und Organisation des Produktentwicklungsprozesses beschrieben. Anschließend wird das Controlling im Produktentwicklungsprozess bzw. die für den Produktentwicklungsprozess in erster Linie relevanten Instrumente und Methoden […]

Details

Seiten
109
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2000
ISBN (eBook)
9783832429713
ISBN (Buch)
9783838629711
Dateigröße
594 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v218694
Institution / Hochschule
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf – Wirtschaftswissenschaften
Note
1,7
Schlagworte
banken versicherungen

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Controlling im Produktentwicklungsprozess bei Finanzdienstleistern