Lade Inhalt...

Datenbankabfragen via Wireless Application Protocol

©2000 Diplomarbeit 126 Seiten

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Die Diplomarbeit „Datenbankabfragen via Wireless Application Protocol“ untersucht die Möglichkeiten der Datenbankanbindung an einen Web-Server. Dabei werden folgende Techniken untersucht:
- Active Server Pages (ASP).
- Preprocessor Hypertext (PHP).
- Java Servlets.
- JavaServer Pages (JSP).
- Java WAP Framework von Ericsson (JAWAP).
Gang der Untersuchung:
Diese Konzepte werden mit der neuen Technologie Wireless Application Protocol (WAP) eingesetzt. Der Aufbau und Funktionsweise des WAP-Protocols wird innerhalb dieser Arbeit im Kapitel „Wireless Application Protocol“ detailliert beschrieben.
Die Zeit der statischen Seiten im Internet ist aber endgültig vorbei. Die angebotenen Webinhalte werden zunehmend dynamisch erzeugt. Dabei müssen ständig ändernde Informationen und Geschäftsprozesse schnellstmöglich im Internet abgebildet werden. Heutzutage existiert im fast jedem Unternehmen ein Datenbanksystem, welches die unternehmensweiten Informationen verwaltet und zur Weiterverarbeitung anbietet. Diese schon vorhandenen Informationen sollen auch über das neue Medium Internet zugänglich gemacht werden.
Auf dem Markt gibt es verschieden Techniken, welche die Erzeugung von dynamischen Inhalten und die Programmierung von Webserver ermöglichen. Das Kapitel „Konzepte der Webserverprogrammierung“ stellt die einzelnen Technologien vor. Zur besseren Darstellung der Unterschiede zwischen den einzelnen Konzepten, wurde eine Beispielapplikation implementiert. Diese Techniken sind alle - mit Ausnahme von JAWAP -, aufgrund des ähnlichem Aufbau von WAP und dem WWW-basiertem Internet, sowohl mobil als auch im „normalen“ Internet einsetzbar.
Im Kapitel „Bewertung der Konzepte der Webserverprogrammierung“ werden die wichtigsten Eigenschaften der einzelnen Techniken dargestellt. Es werden dort auch die Vor- und Nachteile der Technologien aufgezeigt und im Praxiseinsatz bewertet.
Im letzten Kapitel dieser Diplomarbeit wird eine Applikation beschrieben, welche mit Hilfe der am meisten geeigneten Technik implementiert wurde. Dieses Programm ermöglicht den Benutzern, jede beliebige Oracle-Datenbank für das WAP zugänglich zu machen. Dabei wurde ein relationales Datenbanksystem der Firma Oracle benutzt, weil es am Markt weit verbreitet ist, und in diesem System werden auch sehr genaue Informationen über die Struktur der Datenbank gespeichert (Data-Dictionary). Die mobilen Geräte sind nämlich in der Darstellungsfähigkeit der Informationen […]

Details

Seiten
126
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2000
ISBN (eBook)
9783832428839
ISBN (Paperback)
9783838628837
DOI
10.3239/9783832428839
Dateigröße
11.3 MB
Sprache
Deutsch
Institution / Hochschule
Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen; Gelsenkirchen – Informatik
Erscheinungsdatum
2000 (November)
Note
1,0
Schlagworte
servlets
Zurück

Titel: Datenbankabfragen via Wireless Application Protocol