Lade Inhalt...

Burnout bei Lehrerinnen und Lehrern mit dem Arbeitsschwerpunkt Geistigbehindertenpädagogik

Eine Literaturstudie

Diplomarbeit 2000 91 Seiten

Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
In wie weit sind Lehrer im allgemeinen - und Geistigbehindertenpädagogen im besonderen - von Burnout bedroht oder gar betroffen?
Um diese Frage zu klären, wird zunächst auf die allgemeine Burnout-Literatur eingegangen. Die dort vertretenen Ansätze und Theorien stellen sich zum Teil sehr uneinig dar, was die Ursachen, die Symptome und auch den Verlauf des Burnout-Syndroms angeht.
Doch sie liefern einige Einsicht in die möglichen Ausprägungsformen des Burnout.
Was nun macht den Beruf des Lehrers bzw. des Geistigbehindertenpädagogen so „gefährlich“, dass immer wieder von einer Bedrohung der Gesundheit durch Stress und Erschöpfung gesprochen wird?
Dazu wird zunächst das Berufsbild des Lehrers genau beleuchtet und auf Burnout-Gefährdungen untersucht.
Durch die Darstellung empirischer Untersuchungen wird die tatsächliche Ausprägung dieses Syndroms bei Lehrern belegt und auf den Geistigbehindertenpädagogen spezifiziert.
Dass Burnout nicht das Ende der Berufstätigkeit bedeuten muss, zeigen die darauf folgenden Ausführungen zu Präventions- und Interventionsmaßnahmen.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
1.VORWORT4
1.1EINLEITUNG5
1.2AUSEINANDERSETZUNG MIT DER BEGRIFFLICHKEIT „(GEISTIGE) BEHINDERUNG“6
2.BURNOUT10
2.1DEFINITIONSPROBLEMATIK UND IHRE URSACHEN12
2.2BURNOUT-KONZEPTE IM VERGLEICH13
2.2.1INDIVIDUENZENTRIERTE ANSÄTZE14
2.2.1.1Edelwich & Brodsky15
2.2.1.2Freudenberger (& Richelson)17
2.2.1.3Fisher18
2.2.2ARBEITS- UND ORGANISATIONSBEZOGENE ANSÄTZE20
2.2.2.1Aronson, Pines & Kafry20
2.2.2.2Maslach & Jackson22
2.2.2.3Kahn25
2.2.2.4Cherniss (1. Burnout-Konzept)27
2.2.3SOZIOLOGISCH-SOZIALWISSENSCHAFTLICHE ANSÄTZE30
2.2.3.1Cherniss (2. Burnout-Konzept)31
2.2.3.2Karger33
2.3ZUSAMMENFASSUNG34
3.BURNOUT BEI LEHRERN35
3.1ARBEITSPLATZ SCHULE38
3.1.1DIE ARBEITSZEIT VON LEHRERN39
3.1.2DER UNBEGRENZTE LEHRAUFTRAG41
3.1.3DIE ROLLEN DES LEHRERS42
3.1.4STREß BEI LEHRERN44
3.1.4.1Das Modell des Lehrerstresses47
3.1.5BERUFSZUFRIEDENHEIT49
3.1.5.1Empirische Befunde zur Berufszufriedenheit von Lehrern50
4.EMPIRISCHE BEFUNDE ZU BURNOUT BEI LEHRERN52
5.BESONDERHEITEN DES LEHRBERUFS DES GEISTIGBEHINDERTEN-PÄDAGOGEN IN BEZUG AUF EINE BURNOUT-GEFÄHRDUNG58
6.PRÄVENTION UND INTERVENTION64
6.1PRÄVENTION UND INTERVENTION AUF PERSÖNLICHER EBENE66
6.2PRÄVENTION UND INTERVENTION AUF INTERPERSONELLER EBENE69
6.3PRÄVENTION UND INTERVENTION AUF INSTITUTIONELLER UND ORGANISATORISCHER […]

Details

Seiten
91
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2000
ISBN (eBook)
9783832428457
ISBN (Buch)
9783838628455
Dateigröße
977 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v218572
Institution / Hochschule
Universität zu Köln – Pädagogik
Note
1,0
Schlagworte
untersuchungen intervention pädagogik prävention burnout

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Burnout bei Lehrerinnen und Lehrern mit dem Arbeitsschwerpunkt Geistigbehindertenpädagogik