Lade Inhalt...

Bewertung von Unternehmen des Electronic Commerce

Unter besonderer Berücksichtigung von Internet Start-ups

Diplomarbeit 2000 111 Seiten

BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
„Dot com-Bubble“, „irrationaler Überschwang“ oder „Revolution des Wirtschaftssystems“ und langfristiges Investitionskalkül?
Gleicht der Kauf von Internetaktien einem „Lotteriespiel bei dem Menschen mehr für ein Los bezahlen als den Wert, der den Gewinnchancen entspricht“? Sind konventionelle Discounted Cash Flow-Verfahren der Unternehmensbewertung geeignet, junge Wachstumsfirmen des Electronic Commerce zu bewerten? Sollte auch der Börsenkurs bei der Bewertung Berücksichtigung finden, oder handelt es sich bei Marktkapitalisierungen der Unternehmen des Electronic Commerce um „outsized valuations“?
Das Verhältnis von Umsatzerlösen und Börsenkapitalisierung in einer hier durchgeführten empirischen Kurzstudie scheint signifikante Unterschiede zwischen Unternehmen der „New Economy“ und der „Old Economy“ aufzuzeigen. So beträgt der Aufschlag der Börsenkapitalisierung auf die Jahresumsatzerlöse 1999 bei Unternehmen der „New Economy“ 7850% im Vergleich zu 160% in der „Old Economy“. Die vorliegende Arbeit versucht Antworten auf diese Fragen aufzuzeigen. Im Vordergrund steht dabei das Bewertungsverfahren des Adjusted Present Value.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
1.Einleitung1
2.Das Verfahren des Adjusted Present Value in der Unternehmensbewertung3
2.1Bewertungsverfahren des Entity-Approach3
2.1.1Der Cash Flow als zentrale Wertvariable der DCF-Verfahren4
2.1.2Erfordernis der Typisierung in der Unternehmensbewertung4
2.1.3Basisformel des DCF-Ansatzes5
2.2Berechnung des Unternehmenswerts im APV-Verfahren5
2.2.1Wertkomponente: Basiswert7
2.2.2Wertkomponente: Wert der finanziellen Nebeneffekte8
2.2.3Wertkomponente: Marktwert des Fremdkapitals10
2.2.4Zusammenfassung der Rechenformeln zum APV-Unternehmenswert11
2.3Bewertungsrelevante Aspekte bei der Ermittlung der APV-Komponenten11
2.3.1Prognose zukünftiger Free Cash Flows12
2.3.1.1Prognose der Cash Flows im Phasenmodell13
2.3.1.2Prognose mit Wachstumsfaktoren13
2.3.2Berücksichtigung von Steuern14
2.3.2.1Steuern im Basiswert15
2.3.2.2Steuern im Tax Shield16
2.3.2.3Berücksichtigung von Steuern im Diskontierungszinsfuss17
2.3.2.3.1Berücksichtigung von Steuern im CAPM18
2.3.2.3.2Berücksichtigung von Steuern bei der Diskontierung des Tax Shield19
2.3.2.4Berücksichtigung von Verlustvorträgen19
2.3.3Diskontierung der Wertkomponenten20
2.3.3.1Diskontierung der Free Cash Flows21
2.3.3.1.1Typisierung des Eigenkapitalkostensatzes22
2.3.3.1.2Das CAPM zur […]

Details

Seiten
111
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2000
ISBN (eBook)
9783832427962
ISBN (Buch)
9783838627960
Dateigröße
1.3 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v218527
Institution / Hochschule
Universität Mannheim – Betriebswirtschaftslehre
Note
1,7
Schlagworte
adjusted present value cash flow internet start-up unternehmensbewertung realoptionen

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Bewertung von Unternehmen des Electronic Commerce