Lade Inhalt...

Kritische Analyse und Vergleich von Unternehmensbewertungsverfahren, insbesondere von Ertragswert- und DCF-Verfahren

Diplomarbeit 2000 78 Seiten

BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
In den letzten Jahren hat die Unternehmensbewertung aufgrund der drastisch gestiegenen Zahl an Unternehmensakquisitionen an Bedeutung gewonnen. Der Auswahl eines geeigneten Bewertungsverfahrens kommt daher ein hoher Stellenwert zu. In Deutschland dominierte bis vor wenigen Jahren in Theorie und Praxis das Ertragswertverfahren. In der deutschen Bewertungspraxis ist jedoch eine zunehmende Anwendung des anglo-amerikanischen Discounted Cash-flow-Verfahrens (im folgenden DCF-Verfahren genannt) zu beobachten. Diese Entwicklung ist primär auf zwei Gründe zurückzuführen. Zum einen entspricht das DCF-Verfahren dem internationalen Bewertungsstandard. Nach einer internationalen Studie im Jahr 1994 zur Anwendung von Bewertungsverfahren wurde festgestellt, dass von 75% aller Befragten das DCF-Verfahren bevorzugen. Zum anderen wird die Steigerung des Eigentümerwertes (Shareholder Value) - basierend auf dem DCF-Verfahren - zunehmend auch von deutschen Unternehmen als unternehmerisches Ziel betrachtet. Folglich steht das DCF-Verfahren in Konkurrenz zum in Deutschland noch bevorzugten Ertragswertverfahren.
Gang der Untersuchung:
Im Rahmen dieser Arbeit werden beide Bewertungsverfahren kritisch analysiert und miteinander verglichen. Im ersten Teil der Arbeit werden die Grundkonzeptionen des Ertragswert- und DCF-Verfahrens dargestellt. Der zweite Teil dieser Arbeit stellt zunächst die einzelnen Bewertungsschritte der Verfahren ausführlich dar. Dabei werden die einzelnen Bewertungsschritte des Ertragswert- und DCF-Verfahrens miteinander verglichen. In einem zweiten Schritt werden die Vor- und Nachteile beider Verfahren aufgezeigt, bevor ein Ausblick den Abschluss der Arbeit markiert.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
InhaltsübersichtI
InhaltsverzeichnisII
AbbildungsverzeichnisV
AbkürzungsverzeichnisVI
SymbolverzeichnisVII
1.Grundlagen1
1.1Problemstellung und Gang der Arbeit1
1.2Inhalt des Unternehmenswertes2
1.3Anlässe für eine Unternehmensbewertung2
1.4Funktionen der Unternehmensbewertung4
2.Grundkonzeptionen der Bewertungsverfahren8
2.1Ermittlung des Unternehmenswertes nach dem Ertragswertverfahren8
2.2Ermittlung des Unternehmenswertes nach dem DCF-Verfahren10
3.Analyse und Vergleich der einzelnen Bewertungsschritte bei der Anwendung des Ertragswert- und DCF-Verfahrens17
3.1Ermittlung der zu kapitalisierenden Überschüsse17
3.2Ermittlung des Kapitalisierungszinssatzes35
3.3Berechnung des […]

Details

Seiten
78
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2000
ISBN (eBook)
9783832427566
ISBN (Buch)
9783838627564
Dateigröße
3.3 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v218491
Institution / Hochschule
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf – Wirtschaftswissenschaften
Note
1,3
Schlagworte
cash-flow unternehmenswert ertragswert unternehmensbewertung dcf-verfahren

Autor

Zurück

Titel: Kritische Analyse und Vergleich von Unternehmensbewertungsverfahren, insbesondere von Ertragswert- und DCF-Verfahren