Lade Inhalt...

Total Quality Management: Chancen und Kritik, Konsequenzen für das Marketing

Diplomarbeit 2000 69 Seiten

BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Es vergeht fast kein Tag, an dem uns nicht Nachrichten über immer neue Unternehmensfusionen, die Chancen der Globalisierung, veränderte Strukturen der Märkte und neue Technologien erreichen. Die Devise in der Weltwirtschaft könnte momentan heißen: Spezialisiere dich, fusioniere oder stirb.
Zahlreiche Unternehmen haben in der Vergangenheit durch weitgehende Restrukturierungs- und Reorganisationsmaßnahmen ihre Kostenposition deutlich verbessern können. Dabei hat sich das Qualitätsmanagement in den letzten Jahren quer über alle Branchen gewandelt wie kaum eine andere Funktion im Unternehmen. Vom traditionellen, rein produktbezogenen „Prüfwesen“ hat es sich im Zuge der Restrukturierung zu einer unternehmerischen Kernaufgabe entwickelt: zum umfassenden Unternehmensführungskonzept der ständigen Verbesserung, das alle Unternehmensprozesse und -produkte einbezieht. Dies wurde notwendig, da dem schärferen Wettbewerb und den geschäftlichen Unsicherheiten mit herkömmlichen Unternehmensführungskonzepten nicht mehr begegnet werden konnte. Besondere Auswirkungen hat diese Entwicklung auf das Marketing-Konzept, das bisher als wesentliches Unternehmensführungskonzept galt.
Gang der Untersuchung:
Im Rahmen der vorliegenden Diplomarbeit wird beschrieben, wie sich das qualitätsorientierte Unternehmensführungskonzept entwickelte und welche Auswirkungen es auf das Marketing hat. Hierzu erfolgt ein kurzer Überblick über die Marktveränderungen und die sich daraus für die Unternehmen ergebenden Herausforderungen.
Daraufhin wird die Entwicklung von Qualitätsmanagementsystemen erläutert. Es handelt sich dabei hauptsächlich um das Konzept des Total Quality. Die Beschreibung der Qualitätsauszeichnungen ist deshalb von so großer Bedeutung, da sie als Motor für die Verbreitung von Qualitätsmanagementsystemen gelten.
Anschließend wird auf den in dieser Diplomarbeit gesetzten Schwerpunkt des Marketings eingegangen. Dazu wird das Marketing entsprechend der Betriebswirtschaftslehre beschrieben. Zur Themeneingrenzung erfolgt eine kurze Beschreibung der Begriffe Marketing und Strategisches Marketing. Darauf aufbauend wird das Konzept des Strategischen Dreiecks beschrieben und einige Erklärungsansätze des Kaufverhaltens erläutert. Dies ist notwendig, weil die Vermarktung von Qualitätsauszeichnungen auf dieses Käuferverhalten abzielt und zu beeinflussen sucht.
Da außer dem Käuferverhalten auch die Situation des eigenen Unternehmens und die Lage des […]

Details

Seiten
69
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2000
ISBN (eBook)
9783832426989
ISBN (Buch)
9783838626987
Dateigröße
1.5 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v218440
Institution / Hochschule
Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie, Berlin – unbekannt
Note
1,0
Schlagworte
marketing

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Total Quality Management: Chancen und Kritik, Konsequenzen für das Marketing