Lade Inhalt...

Der Expressionismus - Annäherung an eine Epoche

Seminararbeit 1997 49 Seiten

Germanistik - Literaturgeschichte, Epochen

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Die vorliegende Arbeit stellt einen Versuch dar, die Epoche des literarischen Expressionismus, die sich als ein Konglomerat unterschiedlicher Themen, Formen, ideologischer und stilistischer Tendenzen“ erweist, auf ihre Grundtendenzen hin zu untersuchen. Die Aufdeckung dieser Eigenschaften schafft eine Basis, von der aus die Vielfalt der expressionistischen Erscheinungsformen - sowohl thematisch als auch stilistisch - überblickt werden kann.
Gang der Untersuchung:
Um die Überblicksfunktion der Arbeit zu gewährleisten, ist das erste Kapitel einer groben Zweiteilung unterzogen. Nach dem Versuch einer Annäherung an das Phänomen "Expressionismus“ werden im ersten großen Abschnitt die allgemeinen zeitgeschichtlichen Hintergründe beschrieben, die zum Zeitpunkt der Entstehung des Expressionismus wirkten.
Der zweite Abschnitt beschäftigt sich mit der vorherrschenden Geisteshaltung im Lager der expressionistischen Dichter und die daraus resultierenden Ziele, Merkmale und Ausdrucksformen ihrer Kunstrichtung. Nach der Besprechung der Gründe, die zum Scheitern des Expressionismus führten und somit Boden für die daran anschließende Kritik bieten, befasst sich das zweite Kapitel mit einem Vertreter der expressionistischen Dichter: Georg Trakl. Er steht exemplarisch als Repräsentant einer Dichtergeneration für eine Spielart expressionistischer Dichtung, deren Bogen vom religiöspathetischen Ton Franz Werfels bis zu den nihilistischen Tendenzen Gottfried Benns gespannt ist. Obwohl dieses weitgesteckte Feld die Vermutung aufwirft, daß es „sehr fragwürdig [ist] von ihm [dem Expressionismus] als einheitliche Bewegung zu sprechen“, soll in den nun folgenden Ausarbeitungen versucht werden, einige grundlegende Aspekte des literarischen Expressionismus aufzuzeigen.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
Einleitung3
1.Der Expressionismus - Annäherung an eine Epoche4
1.1Der Expressionismus als historisches Phänomen7
1.1.1Der historische Hintergrund7
1.1.2Der wissenschaftliche Hintergrund9
1.1.3Der soziale Hintergrund10
1.1.4Der geistig - philosophische Hintergrund12
1.1.5Die chronologische Abfolge13
1.2Der Expressionismus als Bewegung15
1.2.1Die Geisteshaltung der Expressionisten15
1.2.2Das literarische Leben19
1.2.3Stil und Thematik des Expressionismus20
1.3Das Ende der Epoche und die daran anschließende Kritik23
2.Georg Trakl und sein Werk25
2.1Biographie eines kurzen Lebens26
2.2Die lyrische Welt Trakls28
2.2.1Die […]

Details

Seiten
49
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1997
ISBN (eBook)
9783832426088
Dateigröße
2.1 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v218394
Institution / Hochschule
Universität Duisburg-Essen – Germanistik
Note
1,3
Schlagworte
expressionismus georg trakl

Autor

Zurück

Titel: Der Expressionismus - Annäherung an eine Epoche