Lade Inhalt...

Brancheninterne versus branchenübergreifende Richtlinien für das betriebliche Umweltmanagementsystem

Vergleichende Analyse am Beispiel von ISO 14001 und RC in der Chemiebranche

Diplomarbeit 2000 149 Seiten

BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
"Chemie ist, wenn es knallt und stinkt. Und wenn man Gifte auf die Äcker bringt, die hinterher die Muttermilch verderben". So oder ähnlich hat sich das Bild der Chemieindustrie in der Öffentlichkeit entwickelt. Nach Unfällen in Bhopal (1984) oder Seveso (1976) ist aus der Chemieindustrie in breiten Kreisen der Öffentlichkeit ein gefährlicher "Drache" geworden. Daraufhin ist die Chemieindustrie aber nicht untätig geblieben. Es ist wahrscheinlich schwer, dieses negativ geprägte Bild wieder aufzubessern. Aber es wurden viele Anstrengungen unternommen, es dennoch zu versuchen.
Einige von diesen Anstrengungen begannen nach den schweren Unfällen durch den Aufbau von Umweltmanagementsystemen (UMS). Sie sollen die Integration von Umweltschutz im Unternehmen unterstützen.
Als Ziel dieser Arbeit werden zwei verschiedene Systeme zum Aufbau eines UMS in der Chemiebranche bewertet und verglichen.
Die zu untersuchenden Systeme sind um so qualitativ hochwertiger, je besser durch ihre Gestaltung und Anwendung effektive UMS aufgebaut werden. D. h. durch die UMS sollten die Unternehmen zum einen veranlaßt und forciert (durch die Öffentlichkeit) werden, Umweltschutz zu betreiben, und zweitens dabei unterstützt werden, entsprechend konkrete Maßnahmen im Bereich der Emissionsreduzierung und ökologischen Produktgestaltung zu erkennen, zu berücksichtigen und umzusetzen.
Unter dem Aspekt effektiven Umweltschutzes wird verglichen, welches der beiden Systeme diesem Ziel näher kommt.
Die Systeme, die in dieser Arbeit verglichen werden, sind die International Standard Organization (ISO) 14001 - ein branchenunabhängiges System - und das Responsible Care (RC) Programm, das speziell für die chemische Industrie entwickelt wurde. Aufgrund dieser verschiedenen Anwendungsbereiche kann es zu Schwierigkeiten in der Vergleichbarkeit kommen.
Die ISO 14001, eine privatrechtliche internationale Norm, ist ein Instrument zur Umsetzung von UMS. In ihr sind Anforderungen enthalten, deren Erfüllung dazu führen soll, daß ein Unternehmen sich langfristig und kontinuierlich im Umweltschutz verbessert.
RC - zu deutsch Verantwortliches Handeln - ist eine Selbstverpflichtung und ein Bekenntnis der chemischen Industrie zur kontinuierlichen Verbesserung von Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz. Ähnlich wie bei der ISO 14001 werden in Form von Leitfäden und Grundsätzen Vorgaben zum Aufbau eines UMS in der Chemieindustrie […]

Details

Seiten
149
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2000
ISBN (eBook)
9783832425104
ISBN (Buch)
9783838625102
Dateigröße
7.3 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v218304
Institution / Hochschule
Leuphana Universität Lüneburg – Unbekannt, Umweltmanagement
Note
2,0
Schlagworte
responsible care industrie öffentlichkeit umweltmanagementsystem

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Brancheninterne versus branchenübergreifende Richtlinien für das betriebliche Umweltmanagementsystem