Lade Inhalt...

Entwicklung einer Methodik zur Geschäftsprozeßmodellierung mit ARIS Easy Design

Am Beispiel der Flensburger Schiffbau Gesellschaft mbH& Co. KG

Diplomarbeit 1999 95 Seiten

Verkehrswissenschaft

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Voraussetzung für die effiziente Bearbeitung ist die computergestützte Modellierung der vorhandenen Geschäftsprozesse. Um diese Aufgabe gestalten zu können, ist die Entwicklung einer FSG-Methodik zur Geschäftsprozeßmodellierung notwendig. Die Methodik soll die Vorgehensweise von der Projektvorbereitung über die Ist-Aufnahme bis hin zur Modellierung mit ARIS Easy Design 4.1 festlegen.
Mit Hilfe dieser Methodik sollen die vorhandenen Geschäftsprozesse ermittelt und dargestellt werden. Auf diesen Arbeitsergebnissen aufbauend soll anschließend eine Optimierung der Geschäftsprozesse erfolgen.
Gang der Untersuchung:
Zunächst werden im Kapitel 2 die theoretischen Grundlagen erläutert, um Verständnis für die Modellierungsmethoden zu erzeugen, und einen Einblick in die Vorgehensweise zu
gewähren. Desweiteren wird dort auf die ARIS-Architektur eingegangen, da sie die Basis für die zu entwickelnde FSG-Methodik bildet. In Kapitel 3 wird dann die Entwicklung der FSG-Methodik vorgestellt, diese beinhaltet die Projektvorbereitung, die Erfassung der bestehenden Geschäftsprozesse sowie die Modellierung. Danach erfolgt in Kapitel 4 eine Stellungnahme bezüglich der vorgestellten Methodik. Den Abschluß dieser Arbeit bildet ein Ausblick in die Zukunft, in dem auf die möglichen Vorgehensweisen eingegangen wird, die der Modellierung folgen könnten.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
Inhaltsverzeichnis5
1.Einleitung8
2.Theoretische Grundlagen der Modellierung11
2.1Was ist Geschäftsprozeßmodellierung?11
2.2Notwendigkeit eines Modells12
2.3Darstellungsmethoden14
2.3.1SADT14
2.3.2Petri-Netze15
2.4Prozeßtypen16
2.4.1Kernprozeß16
2.4.2Unterstützende Prozesse17
2.4.3Steuernde Prozesse17
2.5Vorgehensmodell zur Geschäftsprozeßmodellierung17
2.5.1Projektvorbereitung18
2.5.2IST-Aufnahme19
2.5.3Umsetzung der Geschäftsprozeßmodellierung21
2.5.3.1Ansätze der Modellbildung21
2.5.3.2Grad der Detaillierung22
2.6Architektur integrierter Informationssysteme23
2.6.1Das Konzept der ARIS-Architektur23
2.6.2Die ARIS-Sichten26
2.6.2.1Datensicht27
2.6.2.2Funktionssicht27
2.6.2.3Organisationssicht28
2.6.2.4Steuerungssicht / Prozeßsicht29
2.6.3Welche Objekte können ein Unternehmen beschreiben?30
2.6.3.1Ereignis30
2.6.3.2Organisationseinheit31
2.6.3.3Funktion31
2.6.3.4Konnektoren32
2.6.3.5Hinterlegung32
2.6.4ARIS-Modelltypen32
2.6.4.1eEPK (ereignisgesteuerte […]

Details

Seiten
95
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1999
ISBN (eBook)
9783832423896
ISBN (Buch)
9783838623894
Dateigröße
2.4 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v218203
Institution / Hochschule
Fachhochschule Flensburg – Betriebswirtschaft
Note
1,3
Schlagworte
schiffbau aris modellierung optimierung geschäftsprozeß

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Entwicklung einer Methodik zur Geschäftsprozeßmodellierung mit ARIS Easy Design