Lade Inhalt...

SimRobot 2

Ein multiagentenfähiger 3D-Robotiksimulator in Java

Diplomarbeit 1999 145 Seiten

Informatik - Programmierung

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung:
Diese Arbeit ist in verschiedene Abschnitte aufgeteilt, die sich wie folgt darstellen. Zunächst einmal wird ein Überblick über das betrachtete Themengebiet und die Fähigkeiten der gewählten Programmiersprache gegeben.
So ermöglicht Kapitel 2 einen kurzen Einblick in die Robotik und die besondere Eignung von SimRobot 2 für den Einsatz in diesem Bereich. Ebenso wird dort eine allgemeine Funktionsbeschreibung der realen Sensorik gegeben, die im Rahmen dieser Arbeit von Bedeutung ist.
Darauf folgt in Kapitel 3 eine allgemeine Einführung in das Gebiet der Computer-Simulationen, ebenso wie eine vergleichende Betrachtung, die sich speziell mit existierenden Roboter-Simulationen befaßt und die Entwicklung eines neuen Programms auf diesem Gebiet rechtfertigt.
Die Einführung in die Grundlagen dieser Diplomarbeit endet mit einer Beschreibung der entscheidenden Fähigkeiten der Programmiersprache Java in Kapitel 4, die ihren Einsatz für diese Arbeit begründet.
Den Kern der Arbeit bilden die drei darauffolgenden Kapitel, die jeweils die Realisierung einer Komponente der geplanten Architektur erläutern. So findet sich in Kapitel 5 die Beschreibung aller Eigenschaften des Simulationsservers, angefangen mit einer ausführlichen Darlegung der Architektur des Programms über den Aufbau und die Objekte einer Simulation bis zur praktischen Verwendung des Servers und einem Überblick über die verwendete und erweiterbare Klassenstruktur.
Die zweite Komponente ist die Oberfläche, deren Struktur und Darstellung ebenso in Kapitel 6 zu finden sind, wie die Beschreibung der Verbindung zum Server und der interaktiven Einflußnahme auf eine darauf befindliche Simulation.
In Kapitel 7 folgt dann schließlich eine Beschreibung der Programmsteue-rung von Simulationen, die zukünftig vermutlich häufigste Verwendung von SimRobot z. Der Inhalt setzt sich zusammen aus einer Erklärung der Schnittstelle, über die der Zugriff auf die Simulation erfolgt und der Beschreibungssprache zur Definition aller Objekte und deren Eigenschaften.
Ein Überblick über Anforderungen, die hauptsächlich aus zeitlichen Gründen nicht erfüllt werden konnten, findet sich in Kapitel B. An dieser Stelle werden aber auch entsprechende Hinweise für eine zukünftige Realisierung gegeben.
Eine Zusammenfassung der Arbeit wird in Kapitel 9 vorgenommen, wobei auch kurze Hinweise über neue Erkenntnisse, die bei der Entwicklung gewonnen wurden, mit einfließen können.
Schließlich […]

Details

Seiten
145
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1999
ISBN (eBook)
9783832421175
Dateigröße
6.7 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v217950
Institution / Hochschule
Universität Bremen – Mathematik / Informatik (FB 3)
Note
1,0
Schlagworte
java3d java robotik simulation

Autoren

Teilen

Zurück

Titel: SimRobot 2