Lade Inhalt...

Vertriebscontrolling im ÖPNV

Feldstudie: Kundenpotential bei Großkunden im Bedienungsgebiet der SÜC anhand eines ausgewählten Unternehmens

Diplomarbeit 1999 162 Seiten

BWL - Controlling

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Das wirtschaftliche Dilemma in den Betrieben des öffentlichen Personennahverkehrs ist allgemein bekannt. Um dem entgegenzuwirken, gibt es zwei gegensätzliche Strategien:
Verkürzung der Betriebszeiten und Fahrpreiserhöhungen, um Kosten zu senken und höhere Einnahmen zu erzielen oder Maßnahmen zur deutlichen und dauerhaften Steigerung der Nachfrage.
Letztere Möglichkeit kann als das zentrale Ziel der vorliegenden Untersuchung angesehen werden. Es steht also die Verbesserung des Stadtbusangebotes für eine spezielle Kundengruppe, nämlich die Großkunden im Bedienungsgebiet der Städtischen Werke Überlandwerke Coburg GmbH (SÜC), im Mittelpunkt der Betrachtung. Bei diesen wird mit Hilfe eines Fragebogens eine Befragung zum Fahrverhalten der Mitarbeiter durchgeführt. Die daraus gewonnenen Ergebnisse sollen zunächst analysiert werden, d.h. es wird der Ist-Zustand dargestellt. Im Anschluß daran erfolgt eine Interpretation, in der im Rahmen des Marketing-Mixes entsprechende Verbesserungsvorschläge ausgearbeitet werden. Die Ergebnisse sollen darüber hinaus die Möglichkeiten aufzeigen, die bestehen bzw. die bereits in anderen Verkehrsverbünden angewandt werden, um besonders im Berufsverkehr mehr Menschen zum Umstieg auf den ÖPNV zu bewegen und somit die Straßen zu entlasten.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
InhaltsverzeichnisI
AbkürzungsverzeichnisVI
AbbildungsverzeichnisIX
TabellenverzeichnisX
1.Die Rolle des ÖPNV bei der Verkehrsmittelwahl1
1.1Für die Allgemeinheit1
1.2Pendler1
2.Rahmen-Vorgaben zur vorliegenden Untersuchung3
2.1Ziele3
2.2Aufgabenstellung4
2.3Ablauf5
3.Begriffsdefinitionen6
3.1Controlling und Vertrieb6
3.1.1Controlling6
3.1.2Vertriebscontrolling6
3.1.3Kundenorientierung und Controlling8
3.1.4Controlling in öffentlichen Unternehmungen9
3.2Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)9
3.3Feldstudie11
3.4Kundenpotential11
3.5Großkunde13
3.6Bedienungsgebiet13
3.7Die Städtischen Werke Überlandwerke Coburg GmbH (SÜC)14
4.Der Markt des ÖPNV16
4.1Die Nachfrage nach Verkehrsleistungen im ÖPNV16
4.2Einflußfaktoren auf die Nachfrage im ÖPNV17
5.Analyse des Ist-Zustandes20
5.1Daten des Nahverkehrsraums Coburg20
5.1.1Raumstruktur und Bevölkerung20
5.1.2Pendler21
5.2Leistungsangebot des Verkehrsbetriebes der SÜC22
5.3Vorhandenes Angebotsspektrum für Großkunden22
5.3.1Das Job-Ticket22
5.3.2Anpassung des Angebotes an die Großkunden26
5.4Durchgeführte Befragungen bei […]

Details

Seiten
162
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1999
ISBN (eBook)
9783832421120
ISBN (Buch)
9783838621128
Dateigröße
10.1 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v217946
Institution / Hochschule
Hochschule Coburg (FH) – Betriebswirtschaft
Note
2,0
Schlagworte
kundenpotential öpnv befragung marketing/marketing-mix bertriebscontrolling

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Vertriebscontrolling im ÖPNV