Lade Inhalt...

Standortanalyse von neustrukturierten Hafengebieten

Untersucht am Beispiel des Projekts "Medienhafen Düsseldorf"

Diplomarbeit 1999 103 Seiten

Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung:
Zunächst wird die theoretische Fundierung des Arbeitsthemas erarbeitet, die zum einen stadtgeographische und stadtökonomische Grundlagen umfaßt. Zum anderen werden Aspekte zu betrieblichen Standortfaktoren nach mehreren Autoren unter besonderer Berücksichtigung des Dienstleistungssektors erörtert.
In Kapitel 3 steht die Analyse des Makrostandortes Düsseldorf im Vordergrund, die eingangs großräumige Verkehrsbeziehungen untersucht. Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen betreffen im wesentlichen die Bereiche Beschäftigung und wirtschaftliche Bedeutung, während im dritten Teil die Interpretation von Daten zur Bevölkerungsentwicklung und -struktur, die sich teilweise auch auf die Region Düsseldorf beziehen, erfolgt.
In Kap. 4 wird das Untersuchungsgebiet näher beschrieben, wobei ein kurzer geschichtlicher Abriß v. a. bedeutende stadtpolitische Entscheidungen bezüglich der Hafenentwicklung und die Hintergründe des Strukturwandels zum Ausdruck bringen soll. Nach einer stadträumlichen Einordnung sowie einer geographischen Abgrenzung wird der gegenwärtige Ist-Zustand im Medienhafen beschrieben. Die darauffolgende Darstellung des Soll-Zustandes aus stadtplanerischer Sicht rundet das Kapitel ab.
Um die Thematik der Erneuerung innerstädtischer Hafengebiete weiter zu vertiefen, werden mit den Londoner "Docklands" und dem Duisburger "Innenhafen" zwei weitere Beispiele vorgestellt. Sie sollen und können aufgrund des ansonsten zu großen Arbeitsumfangs nicht den Zweck einer Vergleichsstudie erfüllen, zumal auch die Dimensionen der beiden Beispielhäfen grundlegend verschieden sind. Vielmehr wird in diesem Arbeitsschritt eine Zusammenstellung von Informationen zum Verlauf ihrer bisherigen Entwicklung beabsichtigt, die Anregungen für künftige Entwicklungsstrategien des Düsseldorfer Medienhafens geben könnten.
Die beiden darauffolgenden Kapitel sind dem Forschungsschwerpunkt der Standortanalyse gewidmet. Hierbei erfolgt zunächst die Zusammenstellung erkenntnisleitender Fragestellungen und eine Beschreibung der methodischen Vorgehensweise bei der Betriebsbefragung. Des weiteren werden die Untersuchungsergebnisse - differenziert nach forschungsrelevanten Themenbereichen - vorgestellt und interpretiert.
In einem abschließenden Kapitel werden die Ergebnisse der Arbeit prägnant zusammengefaßt, bewertet und mit den in den Abschnitten 4.3 und 4.4 dargestellten Aspekten zur gegenwärtigen und künftig beabsichtigten Entwicklung […]

Details

Seiten
103
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1999
ISBN (eBook)
9783832421038
ISBN (Buch)
9783838621036
Dateigröße
12.5 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v217937
Institution / Hochschule
Ludwig-Maximilians-Universität München – Unbekannt
Note
3,0
Schlagworte
neustrukturierung standortanalyse hafengebiete düsseldorf medienhafen

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Standortanalyse von neustrukturierten Hafengebieten