Lade Inhalt...

Consumers Benefit der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes

Und die zukünftige Entwicklung für den privaten Verbraucher

Diplomarbeit 1999 125 Seiten

BWL - Sonstiges

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Die Telekommunikation gilt als einer der wichtigsten Wachstumsmärkte der nächsten Jahrzehnte. Vor diesem Hintergrund ist anderthalb Jahre nach der Liberalisierung des Wettbewerbs auf dem deutschen TK-Markt die Frage zu stellen, ob sich die Erwartungen, die die Verbraucher mit dieser Liberalisierung verbundenen haben, zumindest teilweise erfüllt haben bzw. ob die Marktentwicklung Fortschritte in gewünschter Richtung vollzieht.
Erkenntnisse darüber, in welche Richtung die weitere Entwicklung der Informationsgesellschaft verlaufen könnte, werden möglicherweise durch die Strategien der auf dem TK-Markt angetretenen Wettbewerber erkennbar. Von Interesse ist, mit welcher Strategie versucht wird, möglichst viele TK-Nutzer anzusprechen um die jeweilige Marktposition auszubauen. Zum einen können die Anbieter durch innovative Neuerungen versuchen, Kunden zu gewinnen bzw. an sich zu binden, zum anderen besteht die Möglichkeit, Kunden lediglich über günstigere Preise anzusprechen. Um eine Antwort zu finden ist der heutige Status Quo festzustellen und zu fragen, wie mögliche zukünftige Entwicklungen aussehen könnten. Insbesondere soll herausgearbeitet werden, welche Vorteile für den privaten Nutzer generiert werden, aber auch welche Problematik sich für ihn ergibt.
Es ist das Ziel dieser Arbeit, die durch die Liberalisierung des deutschen TK-Marktes hervorgerufenen Veränderungen für den privaten Nutzer festzustellen, die Möglichkeiten der weiteren Entwicklung aufzuzeigen und abschließend eventuelle Veränderungen im täglichen Leben der Konsumenten einzuschätzen.
Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
Grundlage der heutigen Situation war der Deregulierungsprozeß mit der daraus resultierenden Liberalisierung des TK-Marktes. Die Liberalisierung ist bis heute nicht abgeschlossen, die aus dem BMPT erwachsene Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post nimmt weiterhin Einfluß auf das Marktgeschehen, insbesondere auf das Agieren der Wettbewerber. Daher werden zunächst die Entwicklung hin zur Deregulierung und die Arbeit der Reg TP dargelegt. Besonderes Augenmerk wird auf die mit der Deregulierung verbundenen Ziele gelegt.
Daran anschließend werden die Wettbewerber auf dem TK-Markt analysiert. Auf Grundlage der strategischen Ausrichtung werden die TK-Anbieter klassifiziert, die Kernkompetenzen der einzelnen Klassen verdeutlicht, die zum Bestehen auf dem TK-Markt notwendigen Voraussetzungen herausgearbeitet und die Erfolgsaussichten […]

Details

Seiten
125
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1999
ISBN (eBook)
9783832420826
ISBN (Buch)
9783838620824
Dateigröße
6.7 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v217917
Institution / Hochschule
Bergische Universität Wuppertal – Wirtschaftswissenschaft, Betriebswirtschaft in Markt und Konsum
Note
1,7
Schlagworte
nutzen kunden lieberalisierung tk-marktes entwicklung telekommunikation haushalten beurteilung preispolitik

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Consumers Benefit der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes