Lade Inhalt...

Die Einführung produktbegleitender Dienstleistungen als Unternehmensstrategie

Diplomarbeit 1999 93 Seiten

BWL - Sonstiges

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Zusammenfassung:
Die Diplomarbeit zur "Einführung produktbegleitender Dienstleistungen als Unternehmensstrategie" beleuchtet im Kern folgende Fragestellungen:
Welche Chancen und Risiken bietet die Einführung produktbegleitender Dienstleistungen für Unternehmen bei wachsendem Wettbewerbsdruck und einer zunehmenden Individualisierung der Kundenwünsche?
Welches Potential bietet bei der Einführung produktbegleitender Dienstleistungen das gleichzeitige Verfolgen einer Bundling-Strategie?
Die Arbeit unterteilt sich dabei in zwei Hauptabschnitte: Im ersten Abschnitt wird die Bedeutung produktbegleitender Dienstleistungen exemplarisch in der Verkehrs- und der im Umbruch befindlichen Energiewirtschaft betrachtet und eine Analyse der aus ihrem Angebot resultierenden Chancen und Risiken geboten. Hierbei werden auch informationsökonomische Aspekte berücksichtigt.
Im zweiten Abschnitt werden zunächst die Bundling-Theorie dargestellt und die wesentlichen Vor- und Nachteile unterschiedlicher Bündelungsvarianten erörtert.
In welchem Maße sich aus dem Angebot produktbegleitender Dienstleistungen und dem gleichzeitigen Verfolgen einer Bundling-Strategie Synergieeffekte erschließen lassen, ist darauffolgend Gegenstand der Analyse.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
AbkürzungsverzeichnisVI
Mathematisches SymbolverzeichnisIX
Teil I Einführung und Themenabgrenzung1
1.Einleitung1
2.Fragestellung1
3.Gang der Untersuchung1
4.Die Einführung produktbegleitender Dienstleistungen als Unternehmensstrategie - Begriffsbestimmungen und Abgrenzung des Betrachtungsgegenstandes2
Teil II - Die Einführung produktbegleitender Dienstleistungen in der Praxis am Beispiel der Automobil- und der Elektrizitätsbranche3
1.Die quantitative Bedeutung produktbegleitender Dienstleistungen in der Praxis3
2.Die Automobilbranche4
2.1Produkte und Marktumfeld4
2.2Die DaimlerChrysler AG6
2.3Übliche automobilbegleitende Dienstleistungen und ihre Auswirkungen am Beispiel von Mercedes-Benz und smart7
2.3.1Automobilbegleitende Dienstleistungen vor Erwerb: Beratungsdienstleistungen und Probefahrten7
2.3.2Automobilbegleitende Dienstleistungen bei Erwerb7
2.3.2.1Finanz- und Versicherungsvermittlungsdienstleistungen7
2.3.2.2Grundsätzliche Potentiale produktbegleitender Dienstleistungen am Beispiel von Finanz- und Versicherungsvermittlungsdienstleistungen9
2.3.2.3Inzahlungsnahme von Gebrauchtwagen und Altwagenentsorgung10
2.3.3Automobilbegleitende Dienstleistungen […]

Details

Seiten
93
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1999
ISBN (eBook)
9783832419905
ISBN (Buch)
9783838619903
Dateigröße
5.1 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v217833
Institution / Hochschule
Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main – Unbekannt
Note
1,7
Schlagworte
verkehrswirtschaft leistungstiefe bundling energiewirtschaft informationsökönomie

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Die Einführung produktbegleitender Dienstleistungen als Unternehmensstrategie