Lade Inhalt...

Untersuchung verschiedener Verfahren der Feststellung der Meßmittelfähigkeit in der statistischen Qualitätssicherung

Diplomarbeit 1999 68 Seiten

BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation

Zusammenfassung

Inhaltsangabe:Einleitung:
Qualitätssichernde Maßnahmen werden immer stärker in den Entstehungsprozeß eines Produktes verlagert. Dazu müssen in allen Phasen der Produktion umfangreiche Meßvorgänge stattfinden, so daß Qualitätssicherung und Meßtechnik untrennbar miteinander verknüpft sind.
Da aber alle Meßsysteme ein gewisses Maß an Meßfehlern aufweisen, ist es absolut unumgänglich, sowohl die quantitativen als auch die qualitativen Ausmaße der Meßfehler zu erfassen und in ihrer Bedeutung auf die Qualitätssicherungsinstrumente zu beurteilen. Diese Aufgaben erfüllen Meßmittelfähigkeitsstudien.
Nach Aufbereitung der theoretischen Grundlagen werden in diese Arbeit ausführlich verschiedene Methoden der Meßmittelfähigkeitsbestimmung vorgestellt und miteinander verglichen. Augenmerk liegt dabei darauf, daß die Untersuchung nicht in einer idealisierten Umgebung statt findet, sondern bewußt auch die Einflüsse der normalen Arbeitsbedingungen des Meßmittels mit in die Analyse aufgenommen werden.
Die Auswerteschemen der vorgestellten Verfahren wurden in das Tabellenkalkulationsprogramm Excel 97 implementiert, so daß eine automatisierte Auswertung erfolgen kann. Der Quellcode dieser Programme liegt der Arbeit bei.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
1.Einleitung und Motivation1
2.Messen, Meßtechnik und Meßfehler3
2.1Grundbegriffe des Prüfens und Messens3
2.2Meßverfahren4
2.3Meßfehler und Meßunsicherheit5
2.3.1Entstehung vom Meßfehlern5
2.3.2Klassifizierung von Meßfehlern6
2.3.3Meßunsicherheit7
3.Meßmittelfähigkeitsstudien8
3.1Motivation und Zielsetzung8
3.2Beschreibende Kenngrößen9
3.3Methoden der Fähigkeitsuntersuchung11
3.3.1Kurzübersicht11
3.3.2Untersuchungsvorbereitung11
3.3.3Verfahren 1 - Genauigkeit und Fähigkeitskoeffizienten Cg, Cgk12
3.3.4Verfahren 216
3.3.5Verfahren 325
3.3.6Stabilitätsüberprüfung25
3.3.7Stabilitätsüberwachung27
4.Varianzanalyse und Meßmittelfähigkeit28
4.1Vorbemerkungen28
4.2Varianzanalytisches Modell29
4.3Konfidenzintervalle und erweiterte Modelle37
5.Software zur Auswertung von Meßmittelfähigkeitsstudien38
6.Zusammenfassung und Aussicht40
7.Literatur42
8.Anhang - VBA-Code für Excel 9745

Details

Seiten
68
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
1999
ISBN (eBook)
9783832418601
ISBN (Buch)
9783838618609
Dateigröße
3.2 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v217711
Institution / Hochschule
FernUniversität Hagen – Wirtschaftswissenschaften
Note
2,0
Schlagworte
varianzanalyse messmittelfähigkeit qualitätsmanagement qualitätssicherung

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Untersuchung verschiedener Verfahren der Feststellung der Meßmittelfähigkeit in der statistischen Qualitätssicherung